3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtsstollen vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

ein Stollen

  • 560 g Weizenmehl, Typ 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 120 g Puderzucker, und zusätzlich Puderzucker zum wälzen
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Pflanzliche Margarine (ich nehme Alsan), und 250g Alsan zum bestreichen
  • 220 g Sojamilch oder Sojamilch Vanille
  • 35 g Zitronat
  • 35 g Orangeat
  • 50 g ganze Mandeln
  • 50 g ganze Haselnüsse
  • 100 g Rosinen
  • 1 geh. TL Zitronenschalenabrieb
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamompulver
  • 2 EL Ingwersirup, alternativ geht 1 TL Ingwerpulver
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Das Rezept habe ich mir zusammengestellt aus einem veganen Rezept nach Roland Rauter und nach einem Rezept hier aus dem Forum. Habe es gestern ausprobiert und muss sagen, er ist mir gelungen. Bild passt nicht ganz drauf, ist nur die Hälfte des Stollens!
  1. Sojamilch, Hefe, Zucker und Salz in den Thermomix geben und 3 Minuten auf 37° erwärmen.

    Mehl und weiche Butter dazugeben und 5 Minuten Dough mode zu Teig verarbeiten.

    Zitronat, Orangeat, Zitronenschale, Bittermandelöl, Zimt, Ingwersirup  und Kardamom dazugeben und 5 Minuten Dough mode.

    Jetzt Mandeln, Haselnüsse und Rosinen hinzufügen und ein letztes Mal 5 Minuten Dough mode.

    Den Teig nun in eine große Schüssel umfüllen und ggf. nochmal mit den Händen durchkneten.

    Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.

    Kann bis zu zwei Stunden dauern!

     Jetzt den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3cm dick zu einem Rechteck ausrollen. Man kann den Teig auch teilen, dann hat man zwei Stollen.

    Den Teig mit zerlassener Margarine bestreichen und ein Drittel des Teiges darüber schlagen. 

    Anschließend den Teig mit den Händen etwas zusammenschieben.

    Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

    Vor dem Backen mit zerlassener Margarine einpinseln.

    Den Stollen im vorgeheizten Backofen bei 170° Ober- Unterhitze 45-55 Minuten hellbraun backen.

    Den Stollen sofort nach dem Backen nochmal mit zerlassener Margarine einstreichen, bis die gesamte Margarine aufgesogen wurde.

    Danach den Stollen mit Puderzucker bestäuben!

     Auskühlen lassen und danach gut einpacken und noch ein paar Tage liegen lassen, vor dem ersten Anschnitt!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare