3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zimt-Faltenbrot Falte


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 600 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Msp. Salz
  • 50 g Öl
  • 300 g Wasser
  • 1 EL Zucker

Füllung

  • 150 g brauner Zucker (Rohrzucker)
  • 1 EL Zimt
  • 100 g flüssige Butter
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 100 g Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf einwiegen und 2 Min./37°/Stufe 1 rühren

    Die restlichen Zutaten für den Teig in den Mixtopf dazu geben, 3 Min./Teigstufe kneten. An einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

    Die Füllung vorbereiten. Den Zucker und den Zimt vermischen.

    Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem backblechgroßen Rechteck ausrollen.

    Die Butter auf den Teig mit einem Pinsel streichen, den Zimt und Zucker darauf verteilen. Mit dem Teigrädchen oder Pizzaschneider je nach verwendeter Backform in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen wie eine Ziehharmonika in Falten legen, aufrecht in die gefettete Backform stellen.

    20 Min. gehen zu lassen, im vorgeheizten Ofen bei 170 °C Umluft ca. 20-30 Min. je nach Backofen backen.

    Ich habe das Rezept abgeändert, die Füllung für meinen Geschmack hergestellt. Die ursprüngliche

    Quelle: onlineversand-hobbykoch, Broschüre 45 plus 1 Faltenbrot

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Puderzucker bestreuen oder mit Glasur überziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute zubereitet und sehr

    Verfasst von AleyOla am 8. Februar 2016 - 23:24.

    Heute zubereitet und sehr begeistert Love

    Würde das nächste Mal noch Nüsse zum Belag untermischen, schmeckt bestimmt auch lecker. 

    Habe auch in der gleichen Tupperform gebacken, sieht echt klasse aus, mal etwas anderes, wie sonst schneckenförmig.

     

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön fürs Nachbacken

    Verfasst von la lunica strega am 9. Januar 2016 - 19:30.

    Danke schön fürs Nachbacken und die tollen Sterne

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!!!! 

    Verfasst von Lenali05 am 25. Oktober 2015 - 19:41.

    Super lecker!!!!!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeeeeggggaaaa lecker bin

    Verfasst von Tausendschönchenannibunny am 23. Oktober 2015 - 23:28.

    Meeeeeggggaaaa lecker tmrc_emoticons.) bin total begeistert Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super, vielen Dank

    Verfasst von sommersonnenblume am 21. Oktober 2015 - 18:15.

    super, vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, ohne Probleme, aber

    Verfasst von la lunica strega am 21. Oktober 2015 - 18:14.

    Ja, ohne Probleme, aber einige Minuten ruhen lassen und dann auf einem Gitter auskühlen lassen.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja und der Kuchen etc. geht

    Verfasst von sommersonnenblume am 21. Oktober 2015 - 18:12.

    Ja und der Kuchen etc. geht auch bestimmt sehr leicht raus. Werde ich mir bei Gelegenheit auch besorgen, danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz herzlichen Dank für die

    Verfasst von la lunica strega am 21. Oktober 2015 - 18:09.

    Ganz herzlichen Dank für die tollen Sterne.

    Ich nehme die Form gerne für Aufläufe, Brot und Kuchen, mit dem bissl gerillten Rand hebt sie sich etwas von der normalen Kastenform ab.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Form kannte ich noch gar

    Verfasst von sommersonnenblume am 21. Oktober 2015 - 18:06.

    Die Form kannte ich noch gar nicht, vielen Dank für die Nachricht.

    Für das Rezept gibt es von mir 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von la lunica strega am 21. Oktober 2015 - 18:02.

    [[wysiwyg_imageupload:19049:]]

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von la lunica strega am 21. Oktober 2015 - 18:00.

    [[wysiwyg_imageupload:19048:]]

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Tupperware Kastenwelle,

    Verfasst von la lunica strega am 21. Oktober 2015 - 17:56.

    Die Tupperware Kastenwelle, es gibt aus dem Teig 2 Stück, ich habe allerdings halbiert und noch Schnecken gemacht.

    Es geht aber jede Form die man nehmen möchte, der Teig reicht auch für 26er Springform, dann die Streifen nicht so hoch schneiden.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für eine Backform hast du

    Verfasst von sommersonnenblume am 21. Oktober 2015 - 09:45.

    Was für eine Backform hast du denn da benutzt ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können