3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zuchinikuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • 350 g Zuchini
  • 1/4 Liter Öl
  • 500 g Mehl
  • 125 g Haselnüsse
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1/2 TL gem. Muskatnuss
  • 1/2 TL gem. Nelken

Wer möchte

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zuchini zerkleinern
  1. Closed lidSpülen und gut abtrocknen.

  2. Die Zuchini in grobe Stücke in den Closed lid geben 10 sek. Stufe 3 zerkleinern, die Zuchini in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

  3. Nüsse und Schokolade zerkleinern
  4. Die Haselnüsse in denClosed lid geben und 20 sek. Stufe 8 mahlen, die Zartbitterschokolade in Stücke zu den Nüssen geben und nochmals für 10 sek. Stufe 4 zerkleinern. Die Schokoladenuss Mischung in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

  5. Closed lidspülen 

  6. Backofen auf 200 C Umluft vorheizen.

    28 er Springform fetten und mit Mehl ausstreuen 

  7. Teig herstellen
  8. Eier und Zucker in den Closed lid geben und 6 min. Stufe 4 schaumig rühren. Die Zuchiniraspeln und das Öl hinzugeben und 10 sek. Auf Stufe 3 unterrühren. Mehl, Schokoladennuss Mischung, Salz, Natron, Backpulver, Zimt, Muskat Nuss und Nelken zu der Zuchinimasse hinzugeben und 20 sek. Stufe 3 unterheben, Mehl Reste mit dem Spatel unterheben. 

    Den Teig in die Springform füllen und bei 200 C 50 - 60 min Backen.

  9. Den Kuchen auskühlen lassen und wer möchte kann ihn noch mit Puderzucker bestreuen. 

     

    !!! Ich wünsche euch einen Guten Appetit !!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, dieser Kuchen ist

    Verfasst von KK koxt am 24. August 2016 - 15:30.

    Hallo, dieser Kuchen ist einer unsere Lieblingskuchen! Bei mir kommen allerdings statt Muskat 1/2 TL Piment rein und zusätzlich 2 EL Kakao, weil jeder Kuchen bei meinem Mann schwarz sein sollte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können