3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Brot als Suppen- oder Gulaschschüssel - 3 Tassenbrot


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Brot als Suppen- oder Gulaschschüssel - 3 Tassenbrot

  • 1 Tasse Mehl 550, egal welches Mehl
  • 2 Tassen Mehl 630
  • 1 - 2 Teelöffel Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backmalz, optional
  • ca. 1,5 Tassen heißes Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Brotteig
  1. Ich habe Bechertassen ca. 300 - 350 ml genommen.

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben. 3 Min./ Modus „Teig kneten“zu einem glatten Teig kneten. (Klebt ziemlich, wird aber toll!). Umfüllen und ca. 3 Stunden gehen lassen.
  2. Nach dem Gehen den Teig kurz mit einem Teigschaber von außen nach innen formen. In 4 kleine runde Backformen geben, oder 4 kleine runde Brote formen. (Backpapier verwenden.) Ich hab so kleine Jenaformen genommen und oben (Deckel) einen kleinen "Griff" aus Teig drankleben. Mit Mehl bestreuen.
    Dann nochmals 30 Min. gehen lassen.
    Backofen auf 200 C vorheizen, ca. 30 Min. mit Blickkontrolle backen.
  3. Die Minibrote auskühlen lassen, den "Deckel" abschneiden und das Brot aushöhlen.

    Jetzt kann man die Suppe oder das Gulasch darin anrichten.

    Guten Appetit!
10
11

Tipp

Bilder folgen noch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare