3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Sonntagsbrunch Dinkelbrötchen

  • 300 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz, fein
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser, Trockenhefe und Honig in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 3.

    Salz, Olivenöl und Dinkelmehl hinzufügen und 3 Min.Dough mode.

    Den Teig 20-30 Min. ruhen lassen.

    Backblech mit Backpapier auslegen.

    12 Brötchen formen und auf das Blech legen.

    Wer mag, kann die Brötchen einritzen, um ein schönes Muster zu bekommen.

    Brötchen mit Wasser einsprühen, dadurch werden sie schön braun.

    Blech in den kalten Ofen schieben und bei Ober- und Unterhitze bei 215°C 20 Min. backen.

    Diese Brötchen kann man auch mit Sonnenblumenkernen oder andere dekorieren. Hierzu mit feuchten Händen Brötchen formen und in z. B. Sonnenblumenkernen wälzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute habe ich dein Rezept erfolgreich ausprobiert...

    Verfasst von Phillip am 23. September 2018 - 18:43.

    Heute habe ich dein Rezept erfolgreich ausprobiert und muss es sehr loben !!!Habe nur 1/2 Bäckchen genommen und es hat super geklappt!!! Danke für deine schöne Antwort , die du mir auf meine Frage gegeben hast 👍👍👍 Darüber habe ich mich sehr gefreut Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Phillip:...

    Verfasst von Ecki11 am 18. November 2017 - 11:24.

    Phillip:
    Hallo Phillip !
    Damit sie schön fluffig werden.
    Ich habe solange herumexperimentiert und das ist das Ergebnis für unseren Sonntagsbrunch 😅
    Die Brötchen sollen morgens schnell gehen und gut schmecken.
    Leider kann ich dir keine professionelle Antwort geben.
    In den Bäckereien wird sehr sehr viel Triebmittel eingesetzt, deshalb bin ich auf die Idee gekommen, Backpulver dazu zunehmen.
    Ich hoffe, du wirst das Rezept vielleicht doch mal austesten 😊
    liebe Grüße
    Ecki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beste Brötchen, ...

    Verfasst von anans am 16. November 2017 - 20:44.

    Beste Brötchen,
    Meine Kinder lieben Sie 😍😋👌🏻
    Habe 1 Würfel frische Hefe und 1Tl Backpulver genommen,
    Danke 🍃🍂

    Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das schnelle einfache Rezept.

    Verfasst von Wiluna am 14. November 2017 - 10:30.

    Danke für das schnelle einfache Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, diese Frage habe ich auch ,und vor allem...

    Verfasst von Ahlke am 13. November 2017 - 08:24.

    Hallo, diese Frage habe ich auch ,und vor allem ,zwei Päckcken Trockenhefe und ein Tütchen Backpulver. Warum soviel Backtriebmittel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum nimmt man bei diesem Rezept Hefe und...

    Verfasst von Phillip am 12. November 2017 - 14:05.

    Warum nimmt man bei diesem Rezept Hefe und Backpulver ?Würde mich sehr freuen, wenn du mir diese Frage beantwortest,weil ich es gerne nach backen möchte !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können