3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühstückszopf


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 50 dag Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1 Würfel Germ 42g
  • 6 dag Butter
  • 8 dag Zucker
  • 150 ml Milch
  • 1/8 Liter Schlag
  • 1 Prise Meersalz

Umrechnungstabelle

  • 500 g Dinkelmehl
  • 60 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Schlag, Milch Zucker, Butter u. Germ im Closed lid 2 Minuten bei 37° auf Stufe 2. Dann Mehl, Ei und eine Prise Salz dazugeben und 3,5 Minuten Dough mode.

    45-60 Minuten gehen lassen, dann nochmals kurz durchkneten und in drei Teile teilen. Einen Zopf flechten und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

    Danach mit Ei oder Milch bestreichen und nach Belieben mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheitztem Rohr bei ca. 170° - 180 ° Heißluft ca. 25 - 30 Minuten (je nach Herdart!) backen. Ich stelle auch immer ein Schälchen mit Wasser ins Backrohr.

    GUTES GELINGEN!

10
11

Tipp

Diesen Zopf kann man nach dem Abkühlen auch mit einer Zucker- od. Zitronenglasur überziehen (dazu aber vor dem Backen nicht mit Manden od. Hagelzucker bestreuen) und man kann dem Teig während Dough mode auch Rosinen unterziehen, schmeckt auch superlecker tmrc_emoticons.).

PS: geht auch natürlich mit normalem Weizenmehl


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker Danke fuumlrs Rezept

    Verfasst von Gast am 23. April 2017 - 21:48.

    Super lecker Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Herminia, dag = die

    Verfasst von martha1969 am 7. Januar 2015 - 11:48.

    Hallo Herminia,

    dag = die österreichische Bezeichung für Dekagramm.

    1 dag entspricht 10 g, also einfach alles mit 10 multiplizieren. Ich hab bei den Zutaten die g-Angaben dazugeben.

    Danke dir für den Hinweis und lass es dir schmecken! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, dein Rezept gefällt

    Verfasst von Herminia am 6. Januar 2015 - 22:26.

    hallo, dein Rezept gefällt mir. Könntest du die Zutaten auch in Gramm angeben? Dag sagt mir nichts...

    Danke und schönen Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können