3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugenbrötchen oder Brezeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl, Typ 550
  • 20 g Hefe
  • 250 g Wasser, lauwarm
  • 10 g Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 gehäufte Teelöffel Honig, oder 10 g Malz
  • 10-50 g weiche Butter/Schmalz/Rapsöl, je nach Geschmack

sonstiges

  • Natronlauge (Apotheke)
  • Salz grob zum Bestreuen
  • 6
    27min
    Zubereitung 27min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Laugenbrötchen/Laugenstange/Brezeln
  1. Alle Zutaten StufeDough mode 2 min. kneten

    Aus dem Mixtopf auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einer Rolle formen.

    5 min. gehen lassen

    Backofen vorheizen auf 200 Grad

    Teig in die gewünschte Form bringen, Handschuhe anziehen.

    In fertige Natronlauge tauchen, auf eine Backfolie legen,mit einem scharfen Messer einschneiden je nach Wunsch,  mit groben Salz bestreuen und 20 min. gehen lassen.

    20 min. im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ausbacken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Backfolie statt Backpapier verwenden

Zur Laugenverarbeitung Einmalhandschuhe anziehen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker Richtig gutes Rezept Besser wie vom...

    Verfasst von NiciSchi am 6. Mai 2017 - 09:56.

    Mega lecker. Richtig gutes Rezept. Besser wie vom Bäcker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von TanjaO1976 am 21. Februar 2017 - 21:50.

    Sehr sehr leckerCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super. Ich hab nur immer ein Problem bei...

    Verfasst von Heidiberry am 27. Januar 2017 - 14:17.

    Super. Ich hab nur immer ein Problem bei Gramm-Angaben mit Salz. Lass ich es einrieseln, bemerkt der Thermomix das offensichtlich nicht und die Waage zeigt nichts an. Beim nächsten Mal habe ich einen Löffel genommen und reingekippt und schon wieder wars zu vielPuzzled. Das muss ich irgendwie anders angehen.

    Statt Backmalz hab ich übrigens einen TL Malzkaffee reingetan. Ging auch anscheinendBig Smile

    Ich mag sie lieber etwas handlicher und mache so 12-15 Stück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es am Wochenende, Super Lecker

    Verfasst von SunnyGu am 21. November 2016 - 12:00.

    Gab es am Wochenende, Super Lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind ultralecker

    Verfasst von ChristinaLinke am 12. August 2016 - 20:47.

    Die Brötchen sind ultralecker ! Hab sie schon mehrmals gemacht und sie sind immer super gelungen . 

    Auch am nächsten Tag noch prima !

    Vielen Dank für das tolle Rezept  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein gutes Rezept. War super

    Verfasst von Kasia24 am 18. Juni 2016 - 10:49.

    Ein gutes Rezept. War super einfach und sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich klasse: schnell,

    Verfasst von Caro_Jung.76 am 15. Juni 2016 - 18:14.

    Wirklich klasse: schnell, einfach und sehr lecker! Mit Backpapier hat es bei mir nicht geklappt - Brötchen sind dran geklebt nach dem Backen. Mit Backfolie war es perfekt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Und schnell

    Verfasst von Gerde am 5. Juni 2016 - 23:45.

    Sehr lecker!! Und schnell gemacht!  Habe Kaiser-Natron mit 1 l wasser aufgekocht! Einfach super! Cooking 7 tmrc_emoticons.)  Natürlich 5 Sterne!!!! Werde ich jetzt öfters backen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe zum ersten mal Brezeln

    Verfasst von Brini32 am 15. Mai 2016 - 19:09.

    Habe zum ersten mal Brezeln gemacht,.Teig lässt sich toll verarbeiten. Klasse!

    Youle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen gestern

    Verfasst von ulfi1997 am 17. April 2016 - 18:08.

    Habe die Brötchen gestern gebacken , wurden sehr gelobt . 

    Danke für s Rezept ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen heute zum

    Verfasst von Geier62 am 20. Januar 2016 - 11:01.

    Habe die Brötchen heute zum zweiten Mal gemacht,wie ibeim ersten Mal super lecker .5 Stern und noch welche extra ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hatte schon verschiedene

    Verfasst von Nadjen am 29. November 2015 - 14:36.

    hatte schon verschiedene Rezepte ausprobiert, das ist das beste. Und schnell gemacht mit nur 5 Minuten Ruhezeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von inaeck am 22. November 2015 - 18:32.

    Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und

    Verfasst von Eli Gehring am 15. November 2015 - 14:03.

    Hat super geklappt und schmeckt perfekt!!! Hab gerade den Kommentar mit den 20 min. Ruhezeit gelesen..... Ich dachte es wären 5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gemacht und aus dem

    Verfasst von Boby1 am 30. September 2015 - 17:30.

    Gerade gemacht und aus dem Ofen geholt und gleich probiert. LECKER!!!

    Hab aus Versehen die 20minütige Ruhezeit vor dem Backen nicht eingehalten. War aber nicht weiter schlimm. Habe die Natronlauge selber gemacht mit 4 EL Kaisernatron und 1 Liter Wasser (zusammen aufgekocht). Dann gut 50 sek. die Teiglinge reingehalten. 

    Hatte nur Mehl Typ 405. Trotzdem supi geworden. Gibts auf jeden Fall wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Teig , ich habe 10

    Verfasst von Russel90 am 29. September 2015 - 23:24.

    Ein super Teig , ich habe 10 Brötchen rausbekommen . Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich wenn es euch

    Verfasst von Antjetm5 am 29. Mai 2015 - 23:28.

    Freut mich wenn es euch geschmeckt hat. Wir lieben diese Brötchen und meist ist die Ladung mit einem Vesper verputzt. ..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fast vergessen: volle

    Verfasst von Chris1983 am 17. Mai 2015 - 13:08.

    Fast vergessen: volle Punktzahl!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Laugenbrötchen

    Verfasst von Chris1983 am 17. Mai 2015 - 13:02.

    Ich habe die Laugenbrötchen gestern gebacken. 40g Schmalz hab ich dazu gegeben. Der Teig ließ sich sehr gut verarbeiten. Zwei Brötchen hab ich in Natronlauge getaucht, die restlichen bepinselt. Das nächste Mal werde ich alle tauchen, das ging sehr gut. Die fertigen Brötchen sind sehr lecker! Danke für das Rezept, diese Brötchen wird es bei uns öfter geben tmrc_emoticons.)

    [[wysiwyg_imageupload:15302:]]

    [[wysiwyg_imageupload:15301:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können