3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

ultimatives türkisches Fladenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Für den Teig

  • 200 g Milch
  • 200 g Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 650 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl

Für den Belag

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Joghurt
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • eine handvoll Sesam undSchwarzkümmel
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Wasser, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und 2Min/37°/Stufe2 verrühren. Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben und 2Min auf Dough mode zum einem Teig kneten. Den Teig per Hand nochmal 2 Minuten kneten und zu einer Kugel formen. 10 Minuten ruhen lassen und dann rund bzw. oval ausrollen und auf ein Backblech geben.

     

    30 Minuten ruhen lassen und dann mit den Finger ein beliebiges Muster eindrücken. Aus dem Eigelb, dem Joghurt und dem Öl eine Flüssigkeit rührer und mit einem Pinsel auf den Teig streichen. Mit Schwarzkümmel und Sesam bestreuen.

    In den Backofen schieben und bei 200° ca 20-25 Minuten backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach dem Backen mit einem Geschirrtuch abdecken. Dadurch bleibt das Brot schön weich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Fladenbrot jetzt schön öfters...

    Verfasst von Aprilflower am 31. Oktober 2017 - 09:19.

    Ich habe das Fladenbrot jetzt schön öfters gebacken, hat immer klasse funktioniert und toll geschmeckt! Wir hatten es im Sommer auch gerne zum Grillen.... auch die Reste lassen sich klasse eingefrieren! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder genial und schnell gemacht. Die ganze...

    Verfasst von MC-Mel am 17. April 2017 - 12:55.

    Immer wieder genial und schnell gemacht. Die ganze Familie liebt es. Mein siebenjähriger Sohn mag den Rest auch immer als Pausenbrot in die Schule mitnehmen. Ist nämlich am nächsten Tag auch noch lecker. Love

    MC-Mel
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept, Sehr lecker, ist...

    Verfasst von funngirlride am 9. Oktober 2016 - 14:08.

    Danke für das tolle Rezept, Sehr lecker, ist wie der originale Fladen vom Markt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab dieses Fladenbrot nun schon sooo oft...

    Verfasst von muehlings am 11. September 2016 - 17:45.

    Ich hab dieses Fladenbrot nun schon sooo oft gemacht, klappt immer perfekt! Von mir natürlich 5 *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die lieben

    Verfasst von kurtain am 16. Juli 2016 - 11:44.

    Danke für die lieben Bewertungen tmrc_emoticons.)

    Dass der Teig klebrig ist, kann ich mir nur deswegen vorstellen weil ich meine Zuraten immer mit meiner Küchenwaage wiege. Der TM ist mir da zu ungenau. Aber ist ja alles halb so wild. Einfach nach bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Weiterhin viel Spaß bei meinem Rezept und gutes Gelingen!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig ist etwas klebrig, aber

    Verfasst von Schach01 am 10. Juli 2016 - 21:09.

    Teig ist etwas klebrig, aber das Ergebnis ist super lecker . Das Brot ist lange wie frisch 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gutes Rezept! Da ich Bäcker

    Verfasst von Enrico68 am 9. Juli 2016 - 16:17.

    Gutes Rezept!

    Da ich Bäcker bin (bei mir klebt nix tmrc_emoticons.;) ), hab ich den Teig etwas weicher gehalten.

    Ich habe 2 Fladen daraus gemacht, den ersten wie beschrieben, den zweiten nur mit Reichlich Olivenöl eingepinselt, mit Oregano, Basilikum und grobem Salz bestreut.

    So hatte ich eine Art Focaccia!! Genial LECKER!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah, super !!!!!   Das Brot

    Verfasst von lupi24 am 14. Juni 2016 - 17:06.

    Boah, super !!!!!

     

    Das Brot lässt sich super leicht verarbeiten. Schmeckt genial. Sieht toll aus. Vielen Dank für das top Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe da Fladenbrot

    Verfasst von Mini33 am 15. Mai 2016 - 14:17.

    Ich habe da Fladenbrot gestern gebacken. Der Teig war ein bisschen klebrig,  aber mit noch ein bisschen Mehl sehr gut zu verarbeiten. Es hat super geschmeckt!! Das werde ich bestimmt öfter machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können