3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Knäckebrot


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 150 Gramm Haferflocken
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 70 g Kürbiskerne
  • 70 g Leinsamen
  • 70 g Sesam
  • 1 TL Salz
  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 60-80 g Rapsöl
  • 600 g Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Knäckebrot für alle
  1. Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam, Leinsamen, Salz Dinkelmehl und das Rapsöl in den Closed lid geben und 20 sec Counter-clockwise operation Stufe 2,5 mischen, im Anschluss mit dem Spatel nach unten schieben.

    Das Wasser dazugeben und weitere 20 sec Counter-clockwise operationmit Stufe 3,0 mischen.

    Drei Backbleche mit Backpapier belegen. Jeweils ein Drittel vom Brei darauf verteilen. Als Hilfe kann man ein zweites Backpapier nehmen und dann mit einem Nudelholz, Teigroller oder den Händen den Teig zwischen dem Backpapier gleichmäßig und dünn ausrollen.

    Dann für eine Stunde bei 170° Umluft in den Backofen. Vorheizen nicht nötig.

    Nach 10 min in Backofen mit einem scharfen Messer (oder Pizzaroller) den Brei in die gewünschte Größe teilen, damit nach dem Backen Sollbruchstellen da sind. So lässt sich das Knäckebrot super brechen.

    Abkühlen lassen und dann trocken z.B. in einer Dose lagern.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die Stücke sehr klein geschnitten, da ich das Knäcke gerne für zwischendurch esse. Herzhafte und süße Aufstriche passen genauso gut dazu wie ein guter Käse.

Mit vorheizen verkürzt sich die Backzeit, je nach Ofen um ca.10 min


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare