Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Choco Chrossy


Drucken:
4

Zutaten

5 Stück

Masse

  • 100 g Schokolade, Weisse/Vollmilch oder Zartbitter
  • 150 g Kuvertüre, Je nach Wahl der Schokolade (Weiss, Hell oder Dunkel)
  • 1 TL Vaniliezucker, Selbstgemacht ist am Besten
  • 20 g Butter, gerne auch gesalzene - fördert den Geschmack
  • 100 g Cornflakes, ohne Zucker

Formen

  • 2 Stück Teelöffel, zum formen/füllen
  • 16 Stück Muffinförmchen
5

Zubereitung

    Schoko (K-)Leckerei
  1. 1.    Schokolade und Kuvertüre in den Mixtopf geben und auf Stuffe 10 für 10 Sekunden zermahlen.

     

    2.    Vanillezucker und Butter zur Masse geben und auf Stufe 2 und 50 Grad für 2:30 Minuten schmelzen. Dabei kann der Messbecher weggelassen werden um den Schmelzpunkt zu beobachten und eventuell die Zeit zu verlängern oder zu verkürzen.

     

     3.   Cornflakes durch das Loch des Mixtopfdeckels zugeben.

     

     4.   Circa 90 Sekunden auf  Counter-clockwise operation und 50 Grad Gentle stir setting. Wieder kann der Messbecher weggelassen werden um die Zeit zu verkürzen oder eben zu verlängern, bis sich die Masse ordentlich vermengt hat.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Muffin Papierförmchen ergibt weniger Kleckerei, alternativ können die Leckereien auch wunderbar auf einem Backpapier angerichtet werden.

Eignet sich als tolles Mitbringsel (klares Pralinen Tütchen verwenden)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und blitzschnell gemacht. Habe weiße...

    Verfasst von Zuckerpuppe345 am 23. November 2017 - 22:51.

    Sehr lecker und blitzschnell gemacht. Habe weiße Schokolade und Vollmilch probiert. 80 g Cornflakes sind optimal. Mache morgen gleich die doppelte Menge, weil die ersten schon fast weg sindWink. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Corry2112 am 9. November 2016 - 19:33.

    Hallo,

    wie viele bringst du aus einer Zutatenmenge raus - 5 Stück wie über der Zutatenliste steht oder die Menge wie Muffinförmchen 16?



    LG Corry2112

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker und sehr hohes

    Verfasst von Wenzelin am 19. März 2016 - 13:10.

    Einfach lecker und sehr hohes Suchtgefahrpotenzial.

    Habe es mit Zartbitter- und Vollmilch- Schokolade gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind immer beliebt bei

    Verfasst von inaeck am 26. Januar 2016 - 00:08.

    Sind immer beliebt bei jedermann 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe , für einen weissen

    Verfasst von gipsy-pasta am 17. Dezember 2015 - 20:02.

    Habe , für einen weissen Schoki -Liebhaber , mich an die hellen getraut ...da einige geschrieben hatten , das die 100g Cornflakes zuviel wären , mit 70g getestet ....Ergebniss : supi gut !!!! Werde demnächst 80g nehmen , dann sind sie perfekt ! Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!   Habe sowohl

    Verfasst von maed am 31. Dezember 2014 - 15:40.

    Sehr lecker!

     

    Habe sowohl die Variante mit Vollmilch als auch mit weißer Schokolade ausprobert. Die Vollmilchvariante hat super geklappt, bei der mit weisser Schokolade scheint der Cornflakes-anteil zu hoch zu sein. Trotzdem ein tolles und vor allem schnelles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept heute mit

    Verfasst von Eva21 am 14. Dezember 2014 - 20:14.

    Hab das Rezept heute mit weßer Schokolade ausprobiert. Schokolade ist irgendwie nicht richtig flüssig geworden, auch trotz Verlängerung der Zeit. ist dann doch noch was geworden, aber im Verhältnis zu viel Cornflakes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr gut.... habe es in

    Verfasst von Knabberline70 am 9. November 2014 - 14:46.

    Sehr, sehr gut.... habe es in der Variante mit der weißen Schokolade probiert, war super lecker und ganz einfach. Ein paar angeröstete Mandelstückchen (etwa 50 g) und eine Prise Salz habe ich auch hinzugegeben. Suchtgefahr  tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kenne das Rezept schon

    Verfasst von 020976 am 6. Oktober 2014 - 21:55.

    Kenne das Rezept schon gaaaanz lange ohne Thermomix. Ich gebe immer noch ein wenig gehackte und geröstete Mandeln dazu. Danke für das Rezept für den Thermomix!  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Fehler steckt im Detail -

    Verfasst von APschorr am 6. Oktober 2014 - 17:19.

    Der Fehler steckt im Detail - Hab die Zutat für Euch hinzugefügt - 100 gr - entschuldigt  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die mengenangabe zu den

    Verfasst von katja-1201 am 5. Oktober 2014 - 22:50.

    Die mengenangabe zu den Cornflakes fehlt leider! Ansonsten hätte ich es gerne ausprobiert. Hört sich nämlich lecker an!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Cornflakes nimmst

    Verfasst von Winzerbiene am 5. Oktober 2014 - 22:25.

    Wieviel Cornflakes nimmst Du?

    LG Winzerbiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo APschorr, für welche

    Verfasst von wiesenwusel am 5. Oktober 2014 - 21:31.

    Hallo APschorr,

    für welche Menge Cornies reicht die Schokomasse? Es ließt sich sehr lecker.

    Lg Wiesenwusel

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können