3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eis, Erdbeereis / für Diabetiker WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1400 g

Zutaten

  • 750 g TK Erdbeeren, oder auch andere Früchte
  • 5 g Süßstoff, (auch nach Geschmack)
  • 2 Stück Bananen, oder auch andere Früchte
  • 600 g Naturjogurt 3,5%
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Bananen schälen, zerbrechen und in den Closed lid geben.

    Süßstoff und Jogurt dazu und ca. 20Sek./St.1

    Nun die etwas angetauten Erdbeeren auf das laufende Messer Stufe3 geben. Dann noch mal 30 Sek. auf Stufe 10. (Je nach dem wie geforen die Früchte noch sind, mit dem Spatel nachhelfen)

     

    (Es kommt immer darauf an, wie angetaut die Früchte sind, bitte auf Sicht arbeiten)

     

     

  2. Nun noch in Becher abfüllen und einfrieren. ( Ich habe die Eisbecher von C... und Wiese, die sind dafür bestens geeignet.

    Der fasst ca. 175gr. und abgefüllt habe ich ca. 8 Becher. Masse Insgesamt ca. 1500gr., da bleibt noch ein Klecks zum naschen übrig tmrc_emoticons.)

    Für Diabetiker bestens geeignet.

    Für Nicht-Diabetiker, einfach den Süßstoff durch Zucker (nach Geschmack) ersetzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Diabetiker bestens geeignet.

Für Nicht-Diabetiker, einfach den Süßstoff durch Zucker (nach Geschmack) ersetzen.

Man kann auch variieren. Ich habe auch schon 1kg Jogurt statt 600gr. rein, somit erhält man mehr Menge. (Schmeckt genau so lecker)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Was für ein Süßstoff verwendet man...

    Verfasst von ankeundstefan am 12. März 2017 - 19:11.

    Was für ein Süßstoff verwendet man denn da flüssig oder anderen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • [quote] 123 koch hat geschrieben:...

    Verfasst von madikork am 27. Januar 2017 - 10:59.

    [quote] 123 koch hat geschrieben:

    Sorry, aber dein Eis ist für Diabetiker nicht so gut. Bananen haben sehr viel Kohlenhydrate. Woher hast du das Rezept und vieviel Gramm vom Eis sind eine Broteinheit???


    Da muss ich Dir Recht geben. Ich bin Diabetiker und müsste nach dem Genuss eines solchen Eises den ganzen Tag auf weitere KH verzichten. Erdbeeren haben schon Fruchtzucker, der sehr schnell ins Blut geht, dazu die Bananen, das ist eine KH-Bombe, und aus den KH wird viel Blutzucker. Schade, ich esse soooo gern Eis. Werde aber andere Kombinationen ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell zubereitet und total

    Verfasst von spielkind am 13. Juni 2016 - 21:15.

    Schnell zubereitet und total lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supermegalecker Wird es jetzt

    Verfasst von melody9800 am 14. Februar 2016 - 18:53.

    Supermegalecker

    Wird es jetzt öfter geben bei uns. Tausend dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin Diabetikerin und

    Verfasst von Silvester55 am 29. Oktober 2015 - 12:00.

    Ich bin Diabetikerin und finde dieses Rezept super lecker. Kann ich nur jeden weiterempfehlen. Rezept gelingt auch mit anderen Früchten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Ich freu mich

    Verfasst von Lilli8181 am 16. März 2015 - 17:19.

    Super Rezept. Ich freu mich schon darauf tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke. Für Diabetiker kann

    Verfasst von Sil Via1 am 12. März 2015 - 18:58.

    Danke. tmrc_emoticons.)

    Für Diabetiker kann man die Bananen einfach raus lassen. Mit gefrorenen Früchten die nicht gezuckert sind geht es auch.

    Wenn man sich garnichts mehr gönnt, kann man auch gleich in die Kiste hüpfen... tmrc_emoticons.p

    Ganz liebe Grüße Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Endlich ein

    Verfasst von Lilli8181 am 12. März 2015 - 15:07.

    Tolles Rezept. Endlich ein Eis das nicht Dick macht tmrc_emoticons.-). Für die WW-ler unter uns: wenn man die Bananen weg lässt und es nur mit 500g Naturjogurt 3,5% macht haben 200g von diesem Eis unter 2 PP (1,28 PP).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Gramm haben denn 1

    Verfasst von 123 koch am 10. November 2014 - 18:41.

    Wieviel Gramm haben denn 1 Broteinheit????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich haben Bananen

    Verfasst von Sil Via1 am 10. November 2014 - 18:34.

    Natürlich haben Bananen KH.

    Du kannst die Bananen auch rauslassen. Ich weiß von was ich spreche, mein Mann ist Diabetiker.

    Iss mal ein Eis in der Eisdiele...da explodiert Dein Wert. Mein Mann isst lieber mein Eis, da ist nur eine geringe Erhöhung.

    Ganz liebe Grüße Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber dein Eis ist für

    Verfasst von 123 koch am 10. November 2014 - 17:40.

    Sorry, aber dein Eis ist für Diabetiker nicht so gut. Bananen haben sehr viel Kohlenhydrate. Woher hast du das Rezept und vieviel Gramm vom Eis sind eine Broteinheit???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können