3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchenmousse / Weihnachten


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 150 g Lebkuchen in Stücken
  • 50 g Zartbitterschokolade in Stücken
  • 50 g Vollmilchschokolade in Stücken
  • 500 g Sahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

    Lebkuchen in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

  2.  

    Vollmilchschokolade und Zartbitterschokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3.  

    120g zerkleinerten Lebkuchen zugeben, 3 Min./50°C/Stufe 1,5 erwärmen, Messbecher abnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

  4.  

    flüssige Sahne zugeben, Messbecher wieder einsetzen, 15-20 Sek/Stufe 6 unter Beobachtung zu einer Mousse schlagen, umfüllen und 1 Stunde kalt stellen. Lebkuchenmousse mit dem übrigen zerkleinerten Lebkuchen bestreuen und servieren. 

     

    Ich habe dazu karamellisierte Zwetschgen mit Rotwein, Zimtstangen, Sternanis und Vanillestange serviert. Hat uns sehr gut geschmeckt.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • BaoBao35:Entschuldigung, ich habe die Frage eben...

    Verfasst von Ewitherm am 25. Dezember 2018 - 21:06.

    BaoBao35:Entschuldigung, ich habe die Frage eben erst gesehen. Ich erhitze am besten in einer Edelstahlpfanne Zucker, gebe dann gefrorenes Obst, am liebsten Pflaumen dazu, diesmal hatte ich eine Mischung aus Aprikosen, Kirschen, Himbeeren, Pflaumen usw. Das ganze lösche ich mit Rotwein ab und gebe Zimtstangen, Vanilleschote (ganz), Sternanis und ein paar Nelken dazu. Etwas köcheln lassen und kühl stellen bis zum nächsten Tag, z.B.
    Mengenangaben habe ich keine, mache alles nach Gefühl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super lecker an, besonders mit den...

    Verfasst von BaoBao35 am 21. Dezember 2018 - 15:12.

    Hört sich super lecker an, besonders mit den karamellisierten Zwetschgen 😍 Verrätst du auch wie du die gemacht hast? 😀🙈

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, werde es beim nächsten Mal...

    Verfasst von Christina6287 am 21. November 2016 - 13:39.

    Super lecker, werde es beim nächsten Mal vielleicht mit ein paar Tropfen Amaretto verfeinern Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können