3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schichtdessert Himbeer/Ricotta/Spekulatius


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Schichtdessert Himbeer/Ricotta/Spekulatius

  • 375 Gramm Spekulatius, Halbiert
  • 500 Gramm Magerquark
  • 400 Gramm Sahne
  • 185 Gramm Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 3-4 gehäufter Teelöffel SanApart, (oder Gelierfix)
  • 500 Gramm Himbeeren, TK
  • 1 gehäufter Teelöffel Vanillezucker, Selbstgemacht
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 6
    4h 15min
    Zubereitung 4h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Spekulatius
  1. - Spekulatius halbieren und in den Closed lid geben.
    - 5-7 Sekunden auf Stufe 5-6.
    - Brösel umfüllen und zur Seite stellen.
    - Closed lid kurz ausspülen.
  2. Creme
  3. - Ricotta, Magerquark, Frischkäse (ca. 100 Gramm) Sahne, Zucker, Zitronensaft, Vanillezucker und SanApart in den Closed lid geben,
    - 30 Sekunden Stufe 5 verrühren.
    - Deckel öffen und kurz alles mit dem Spatel nach unten schieben.
    - nochmals 30 Sekunden Stufe 5 fertig rühren.
  4. Schichten
  5. - In einer Glasschüssel zuerst mit der Creme anfangen, dass der Boden bedeckt ist.
    - jetzt eine Schicht Spekulatius Brösel locker darauf streuen, bis auch diese Schicht bedeckt ist.
    - 1-2 Hände voll Himbeeren auf die Spekulatius Brösel verteilen.
    - jetzt die Hälfte der Creme auf den Himbeeren verteilen.
    - die restlichen Himbeeren auf der Creme verteilen.
    - mit den Spekulatius Bröseln bedecken.
  6. Mindestens 3-4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer zum Schluss mag, kann auf die letzte Schicht Brösel Spekulatius noch selbst gebackene Zimtsterne zur Dekoration legen. Geht aber auch ohne 😉


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare