3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle gelbe Sommergrütze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Frosti sei Dank geht das auch im Winter

  • 500 g Orangensaft
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 45 g Zucker
  • 20 g Glucose-Sirup nach Mixtastisch
  • gem. Zimt
  • 500 g gefrorene Sommerfrüchte-Mischung ... helle und blaue Trauben, Mangos, gelbe und grüne Melonen-Bällchen, Ananas-Stückchen, rote Johannisbeeren

Optional ....siehe auch TIPP

  • 100 g Weißwein
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    ca. 1 - 2 Stunde vor Zubereitung die gefrorenen Früchte aus dem Frosti nehmen und zum An-/Auftauen bei Zimmertemperatur in ein Sieb füllen
  1. Puddingpulver in einem separaten Gefäß mit 50 g Orangensaft und dem Zucker klümpchenfrei rühren.

     

    Restliche 400 g Orangensaft in den Closed lid wiegen, Glucose-Sirup dazu (beinhaltet Zucker und etwas Zitronen-Säure) und

     

    5 min / 100° C / erst einmal Stufe 1,5  einstellen.  

     

    Nach 10 sec. anfänglichem Verrühren über die Deckelöffnung langsam das Puddingpulver-Gemisch zugeben und auf Stufe 2,5 erhöhen.

     

    Ich hatte Orangensaft aus unserem kühlen Kellervorrat. Wenn der Saft zimmerwarm ist, klappt es sicher schneller mit dem Aufkochen. 

     

    Nach dem Aufkochen die noch kalten Früchte - OHNE evtl. Eis-Schnee - langsam in den Closed lid gleiten lassen. Mit dem Spatel die Früchte von Hand 3 - 4 Mal gegen den Uhrzeigersinn vorsichtig etwas untermengen. In 

     

    2 min 30 / 100° C / Counter-clockwise operation / Stufe Gentle stir setting  noch einmal aufkochen lassen. 

     

    In eine Schüssel umfüllen, auskühlen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim winterlichen Abtauen unseres Frostis fiel uns ein Päckchen Sommerfrüchte in die Hände. 

Schneller kann man, glaube ich, keine gelbe (bunte) Grütze herstellen.

Mit dem Zimt etwas vorsichtig sein! 1/8 TL (wir haben nur ein 1/4 TL-Maß) ist mehr als ausreichend.

Wer nur für Erwachsene kocht, kann 100g des O-Saftes durch Weißwein ersetzen. Dann aber - je nach Süße des Weines - evtl. noch Zucker zugeben!! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare