3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Mango-Smoothie ~ milchfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Vorarbeiten : Eiswürfel bereiten

  • 300 g Reife Erdbeeren
  • 400 g vollreife Mango
  • 300 g Eiswürfel (12 Stück aus dem T****r-Eiswürfelbereiter)
  • 60 - 80 g Kokosblüten-Sirup
  • 5 g Guarkern-Mehl

Zur Deko

  • Erdbeeren
  • dicke Strohhalme
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eiswürfel wirklich erst zum Schluss dazu holen
  1. Die Mango bei Kauf drücken. Ist sie unter der Schale weich und gibt dem Druck nach - dann kaufen! Verarbeiten: Mit Sparschäler schälen, etwas über dem Kern das Fruchtfleisch abschneiden, wenden und auf der anderen Seite ebenso, rechts und links vom Kern ebenfalls abschneiden, nur bitte darauf achten, faserige Anteile zu entfernen.

     

    Erdbeeren halbieren, Mango in Stücken einwiegen, Kokosblüten-Sirup - alternativ können Sie auch 50 - 60 g braunen Zucker verwenden - zugeben, Den TL Guarkern-Mehl darüber verteilen und Eiswürfel dazu. Deckel und MB aufsetzen 

     

    1 min / Stufe 10   pürieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nur Frucht ist einfach zu wenig. Das Obst-Püree mit Wasser aufzufüllen, finde ich auch nicht so prickelnd. Und seit wir fast grüne Bananen essen müssen, meiden wir Bananen, die hier für die nötige Cremigkeit sorgen würden.

Aus der gluten- und milchfreien Eisherstellung habe ich mir den Trick zu eigen gemacht, Guarkernmehl zu verwenden. Der Anteil des Mehles sollte nicht erhöht werden. 1 etwas gehäufter TL sind 5 g.  

Der Smoothie wird mit dieser Methode unheimlich cremig, die Konsistenz bleibt - gegenüber der herkömmlichen "Wasser-Auffüll-Methode" - lange Zeit so! 

Wer normalen Zucker verwenden darf, reduziert die Menge etwas, so wie in der Beschreibung angegeben. Kokosblütensirup oder -zucker ist nicht ganz so süß, weshalb man 10 - 15% mehr davon benötigt.

Statt Kokosblüten- können Sie auch Mais- oder Reis-Sirup verwenden. Den Maissirup - es ist an sich flüssiges Erythrit - können Sie günstig im Asia-Laden kaufen: Hier kosten 700g lediglich 2,39€.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich freue mich immer über

    Verfasst von flipper1967 am 14. Juli 2016 - 21:58.

    Ich freue mich immer über konstruktive Kritik. Was ich allerdings weder verstehe noch mag, ist eine "Blind"-Bewertung mit 1 Stern. 

    Wenn ich wüsste, woran es mangelt, könnte ich evtl. am Rezept etwas ändern. So aber finde ich es einfach nur fragwürdig! 

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können