3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleichgewürz Art Gyros Do-it-Yourself


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Fleichgewürz

  • 8 TL Oregano
  • 4 TL Thymian
  • 4 TL Pfeffer schwarz gemahlen
  • 4 TL Majoran
  • 4 TL Basilikum
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Rosmarin
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Gewürze in den Mixtopf geben. Der Deckel vom Mixtopf kann mit ein Küchenpapier abgedeckt werden, damit es nicht so staubt. Die Gewürze 15 Sekunden/Stufe 8 mahlen.

    Nach Wunsch das Pfannengyros oder auch andere Fleischgerichte würzen.  Am besten schmeckt das Pfannengyros, wenn man die Würzmischung mit etwas Olivenöl, frische Zwiebel und Knoblauch mischt und dann das kleingeschnittene Fleisch darin eine gewisse Zeit mariniert.

     

10
11

Tipp

Es lohnt sich immer eine größere Menge Gewürzmischung zuzubereiten, so hat man die Würzmischung immer vorrätig. Die Gewürze bekommt man auf dem Markt oder im Türkischen-Supermarkt günstig zu kaufen.

 

Ergänzung vom 03.07.204:

 Zubereitung:

800 g Schweinefleisch in dünne Streifen

4 EL Fleichgewürz Art Gyros

4 EL Olivenöl 

2 große Zwiebeln 

2 - 3 Knoblauchzehen

Das Fleisch marinieren und ein paar Stunden durchziehen lassen. Ich habe es über Nacht einwirken lassen. Anschließend braten. Ich verwende dafür immer die ActiFry.

Die Menge passte grade eben auf der Grillplatte und ich habe sie 2 Mal 10 Minuten angestellt.

Zwischendurch einmal per Hand umgerührt.

Oder ganz normal in einer Pfanne anbraten bis das Fleisch gar ist und die gewünschte bräune erreicht hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super schnell und lecker 

    Verfasst von TiPu am 12. November 2014 - 23:22.

    Super schnell und lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach zuzubereiten und

    Verfasst von raptor321 am 22. September 2014 - 15:37.

    Sehr einfach zuzubereiten und dann einfach lecker! Klasse Rezept, für meinen persönlichen Geschmack fehlt noch eine Kleinigkeit für den letzten Schliff. Kann aber selbst noch nicht sagen was es ist  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Venera, die ActiFry ist

    Verfasst von Drea1808 am 22. August 2014 - 01:51.

    Hallo Venera,

    die ActiFry ist von Tefal und eine Heisluftfriteuse, in der man auch backen, braten und garen kann ohne Fett Zugabe. Ich habe das Modell 2in1, diese hat zum Gartopf eine Grillplatte, auf der ich mein Gryros oder auch Steak brate. Und im Gartopf z.B. die Pommes dazu.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmhhh hört sich gut

    Verfasst von VENEra am 20. August 2014 - 16:51.

    mmmhhh hört sich gut an!!!

    mich würde interssieren:was ist ActiFry ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können