3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Markklöschen selbst gemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

85 Stück

Markklöschen selbst gemacht

  • 150 g Knochenmark
  • 3 Stück Brötchen, altbacken
  • 1 Bund Petersilie, frisch
  • 3 Stück Eier
  • 20 g Mehl
  • 1 geh. TL Muskat
  • 2 geh. TL Salz
  • 2 TL Maggi
  • 1 geh. TL Pfeffer
  • 250 g Weckmehl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knochenmark erhitzen bis es flüssig ist, danach durch einen Sieb schütten und Flüssigkeit auffangen.
  2. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen
  3. Petersilie säubern und ohne Stiel in Mixtopf geben. Closed lid 20 Sek / Stufe 6
  4. Eingeweichte Brötchen ausdrücken und in Mixtopf geben. Flüssiges Mark, Eier, Mehl, Muskat, Salz, Maggi und Pfeffer zugeben. Closed lid 20 Sek / Stufe 4
  5. 200g Weckmehl zugeben. Closed lid 20 Sek / Stufe 4
  6. 50g Weckmehl zugeben. Closed lid 2min Dough mode
  7. Je nach Bedarf noch würzen oder Weckmehl hinzufügen.

    Klöschen von ca. 2,5cm Durchmesser formen.

    10min. brühen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Evtl. Probekloß machen und 10min. in Gemüsebrühe brühen ( nachwürzen oder wenn er zu weich ist ein Ei dazumischen).



Zur Aufbewahrung gerollte Klöschen auf einem Brett mit Klarsichtfolie bedeckt schockgefrieren. Danach in Gefrierbeutel oder Behälter füllen und eingefrieren bis sie benötigt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare