3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Grundrezept: Grießbrei (Vegan/laktosefrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Liter Hafermilch
  • 100 g Dinkelgriess
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 EL Rohrzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Rühraufsatz einsetzen. 2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und  12 Min./90°C/Stufe 2 garen lassen. 3. Den Brei sofort umfüllen und abkühlen lassen.

    Ich habe das Rezept umgewandelt, da mein Sohn keine Milch, kein Weizen und keinen normalen Zucker essen kann. Die Farbe des Grießbrei ist leicht gräulich. Mit Zimtzucker oder Rote Grütze (selbstmacht mit dem TM-siehe Rezepte) schmeckt er aber fast wie das Original.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, 100 g Grieß auf einen Liter...

    Verfasst von amnethyst am 3. Oktober 2016 - 14:56.

    Hallo, 100 g Grieß auf einen Liter Flüssigkeit gibt bei mir nur Suppe leider tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, werde ich heute gleich...

    Verfasst von Nicki_1985 am 22. September 2016 - 05:51.

    Hört sich lecker an, werde ich heute gleich ausprobieren und später berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel g Stevie hast du denn

    Verfasst von van5181 am 10. April 2016 - 22:30.

    Wieviel g Stevie hast du denn benutzt?

    Gruß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept !  Habe noch

    Verfasst von Jazie0 am 2. April 2016 - 10:21.

    Tolles Rezept !  Habe noch zusätzlich neutrales proteinpulver hinzugefügt und anstatt Zucker, stevia benutzt. Perfekt für ein fitnessfrühstück  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können