3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Eingelegte Bratheringe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Eingelegte Bratheringe

  • 8 grüne Heringe
  • 3 dicke Zwiebeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 700 g Brantweinessig
  • 700 g Wasser
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 4 Stück Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 EL Senfkörner
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 6 EL Öl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Braten
  1. Heringe ausnehmen, Köpfe abschneiden und waschen.
  2. Zwiebeln schälen in Ringe schneiden, Heringe mit Salz+ Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
  3. in heißem Ö braten.
  4. Essig, Wasser alle Gewürze in den Mixtopf Closed lid geben, für 10 Min./90°/Stufe 1 kochen.

    Heringe in eine Schüssel legen, mit den Zwiebelringen belegen.

    Den gekochten Sud aufschütten und zugedeckt im Kühlschrank 3 Tage ziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Bratkartoffeln servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Danke fürs Teilen.

    Verfasst von MoSie am 23. Februar 2017 - 14:50.

    Sehr lecker. Danke fürs Teilen. Smile

    Soft rührige Grüße, Mon@ Mixingbowl closed "Die Zeit ist zu kostbar, um sie am Herd zu vertrödeln!"  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Verdiente 5 Sterne!

    Verfasst von ThermoHeld am 14. November 2016 - 18:55.

    Danke für das Rezept! Verdiente 5 Sterne!Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat leider mit den Sternen nicht geklappt, ist...

    Verfasst von Alexis2015 am 13. November 2016 - 22:03.

    Hat leider mit den Sternen nicht geklappt, ist schon ärgerlich, sowas

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese Bratheringe auch gemacht, einfach...

    Verfasst von Alexis2015 am 13. November 2016 - 22:02.

    Habe diese Bratheringe auch gemacht, einfach super, habe nur etwas mehr Salz genommen.

    Danke für das Razept und ich hoffe, dass die Sterne funktionieren, also 5 Stück.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 1. November 2016 - 07:18.

    danke für das FeedbackCooking 10


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab am Sonntag die Bratheringe gemacht, habe schon...

    Verfasst von Onkel Thermi am 31. Oktober 2016 - 19:27.

    Hab am Sonntag die Bratheringe gemacht, habe schon einen genascht aber lasse sie noch etwas liegen. Danke Tom, tolle Marinade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können