3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenrisotto mit gebratenem Lachs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Orangenrisotto mit gebratenem Lachs

  • 3 Bio Orange
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl, nativ
  • 300 g Risottoreis
  • 100 g Weißwein, trocken
  • 800 g Brühe
  • 400 g Lachsfilets, frisch
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Von einer Orange die Schale abreiben, diese auspressen und die beiden anderen filitieren.

    2. Schalotten und Knoblauch schälen, halbieren und in dem Closed lid 3Sek.|Stufe5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und mit 1EL Butter und 1El Öl 3Min|100°C|Stufe1 andünsten. Ristottoreis zugeben und ebenfalls 3Min|100°C|Counter-clockwise operation|Stufe1, dann mit dem Weißwein ablöschen, dann 5Sek.|Counter-clockwise operation|Stufe2 verrühren.

    3. Gemüsebrühe, Orangensaft und Orangenschale zugeben und 25Min|100°C|Counter-clockwise operation|Gentle stir setting garen - Messbecher nicht aufsetzten!!! Der Risotto sollte sämig sein, je nach Geschmack sollten die Körner noch etwas Biss haben. Eventuell benötigt der Reis etwas mehr oder weniger Wasser.

    4. Während der Risotto kocht, Lachs abwaschen und trocken tupfen. In beliebig große Stücke schneiden in Mehl wälzen und in einer Pfanne mit 1EL Öl braten.

    5. 1EL Butter in den Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Orangenfilets unterrühren und alles zusammen anrichten.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider mit den Orangen nicht ganz so unser...

    Verfasst von Kristel2 am 4. Februar 2017 - 19:51.

    Leider mit den Orangen nicht ganz so unser Geschmack gewesen. Mit dem Lachs gemeinsam schmeckte es aber ganz gut. Ich verteile mal keine Punkte, da es echt geschmackssache ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh man danke das du mir das gesagt hast...

    Verfasst von JuVi am 12. November 2016 - 18:21.

    Oh man danke das du mir das gesagt hast #Queen-of-Castle hab ich doch ernsthaft ds wichtigste vergessen, den Reis Big Smile Danke ich hab es nun eingetragen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Orange und Lachs Du solltest vielleicht...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 9. November 2016 - 17:24.

    Ich liebe Orange und Lachs tmrc_emoticons.-) Du solltest vielleicht noch ins Rezept schreiben, wann der Reis reinkommt. Ich habe ihn nach den Zwiebeln dazugegeben und 2 Minuten angeschwitzt Counter-clockwise operation. Lässt du die Orangenfilets ganz? Ich habe sie kleingeschnitten. Sehr lecker. Den Lachs habe ich mit meinem fruchtigen Salz
    gewürzt, dazu gab es noch Blattspinat. Ach ja, die Orangenschalen habe ich einige Zeit im Weißwein eingeweicht und dann abgesiebt, wir beißen da nicht so gerne drauf tmrc_emoticons.;-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können