3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremige Kürbissuppe mit Putengeschnetzeltem


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Uns reicht die Fleisch-Menge

  • 500 g Putengeschnetzeltes
  • 600 g Hokkaido-Kürbisfleisch
  • 1 EL Gewürzpaste f Gemüsebrühe
  • 700 g Wasser
  • 1 Stange Lauch / Porree
  • 1 TL edelsüßer Paprika
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Muskatnuss frisch gerieben
  • 2 EL Wildpreiselbeeren, gehäuft
  • 3 EL Öl zum Anbraten
5

Zubereitung

    Wir brauchen einfach die Röstaromen, da wir schon auf viele Gewürze verzichten müssen
  1. Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden, beiseite stellen.

     

    700 g / ml Wasser im Wasserkocher erhitzen.

     

    Kürbis in ca. 2 x 4 cm große Spalten schneiden, je 100 g - weise in den Closed lid einwiegen und MAX 2 sec/Stufe 5 (ich schalte immer aus, kurz nachdem die Uhr von 2 auf 1 heruntergeschaltet hat. 1 sec ist aber zu wenig!!). Kürbisklein in eine Schüssel umfüllen. Wenn alles geschafft, dieses in 1,5 EL ÖL in einer Pfanne kurz scharf anbraten.

     

    -----wer es gerne süßer mag, kann hier auch noch zum Schluss beim Anbraten 1 EL braunen Zucker über den Kürbis geben und etwas mit an-karamellisieren ---------

     

    Kürbis in den Closed lid umfüllen, in die Pfanne etwas von dem warmen/heißen Wasser geben und den Sud mit zum Kürbis geben.

     

    Noch einmal 1,5 EL Öl in die Pfanne geben und das Putengeschetzelte rundherum scharf anbraten. Das Fleisch und die Lauchscheiben im Anschluss im Varoma und auf dem Einlegeboden verteilen. 

     

    Wieder mit etwas Wasser den Bratensud ablöschen und zum Kürbis in den Closed lid. 

     

    Gewürzpaste zum Kürbis geben und mit dem restlichen heißen Wasser auffüllen. 

     

    Deckel schließen, kompletten Varoma aufsetzen und

     

    25 min / Counter-clockwise operation / Varoma / Stufe 2  kochen.

     

  2. In der Zwischenzeit die Beilage zubereiten. Wir essen gerne Reis dazu, es passen sicher auch Spätzle, Nudeln oder Kartoffeln.

     

    Nach Ende der Kochzeit den Varoma abnehmen, zur Seite stellen. 

     

    Die Gewürze zum Kürbis geben, die Preiselbeeren hinzu (erst einmal lieber weniger, ggf. gestrichene EL) und nun

     

     1 min. / Stufenweise bis Stufe 10 (hier ca. 20 sec.)  zur cremigen Suppe pürieren. 

  3. Nachdem wir wenig Fleisch essen, legen wir das Lauch/Fleisch-Gemisch portionsweise auf Teller, Beilage daneben und geben die Kürbissuppe so heiß über das Fleisch.

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein guter Freund, Chefkoch in einem Berliner Nobel-Restaurant, sagte einmal, dass zuviel Sahne / Crème fraiche dem Kürbis den guten, nussigen Geschmack nimmt. 

Nachdem wir nun absolut OHNE jegliche Milchprodukte leben müssen, kann ich nur sagen: Der Kürbis schmeckt ohne diese Gaumenschmeichler absolut gut.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare