3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtiger Hähnchentopf mit Reis


Drucken:
4

Zutaten

Fruchtiger Hähnchentopf mit Reis

  • 500 Gramm Hähnchenfleisch, (oder Pute)
  • etwas Salz, Pfeffer, Currypulver
  • 200 Gramm Champignons
  • 2 Dose Mandarin-Orangen, (Abtropfgewicht 175 g)
  • 200 Gramm Basmati-Reis
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühpulver
  • 1.000 Gramm Wasser, lauwarm

für die Soße

  • 50 Gramm Garflüssigkeit
  • 200 Gramm Schmand
  • 30 Gramm Sahne-Schmelzkäse
  • 50 Gramm Sahne
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühpulver
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 6
    23min
    Zubereitung 23min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    1.
  1. Varoma befüllen:
    Hähnchenfleisch in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und etwas Currypulver würzen und in den Varoma geben. Champignons in Scheiben schneiden und darauf verteilen.
  2. Mandarinen gut abtropfen lassen (Flüssigkeit auffangen !) und auf den Einlegeboden geben. Varoma verschließen und beiseite stellen.
  3. 2.
  4. Gareinsatz einsetzen und Reis einwiegen. Gemüsebrühpulver darüber geben und mit Wasser übergießen.
    Mixtopfdeckel auflegen, Varoma aufsetzen und 23 Minuten / Varoma / Stufe 2 garen.
  5. 3.
  6. Nach Ende der Garzeit Mixtopf leeren und dabei 50 g der Garflüssigkeit auffangen. Diese wieder zurück in den Mixtopf geben, die Flüssigkeit von den Mandarinen und die restlichen Zutaten für die Soße hinzufügen und 2 Minuten / 80 °C / Stufe 1 erhitzen.
  7. 4.
  8. Fleisch, Champignons und Mandarinen in eine Schüssel geben und mit der Soße vermengen.
    Mit dem Reis servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare