3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrouladen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kohlrouladen

  • 1 Weißkohl oder Wirsing
  • 800 g Rinderhackfleisch
  • 1 Brötchen vom Vortag, in warme Milch oder Wasser einweichen, ausdrücken
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gestr. EL Senf
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 3 geh. EL Tomatenmark
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Margarine
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Speisestärke
  • 1000 g Wasser
  • 1 EL Öl
  • 100 g Katenrauchschinken gewürfelt, für die Soße
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Vom Weißkohl den Strunk (den harten Kern) etwas herausschneiden. Einen Topf mit reichlich heißem Wasser füllen, sodass der Kohl möglichst bedeckt ist. Den Kohl so lange köcheln lassen, bis man die Blätter gut lösen kann. Von den gelösten Blättern die dicke Rippe keilförmig herausschneiden.

    Petersilie und Zwiebel im Mixtopf 3 Sek./Stufe 5 hacken. Fleisch, Eier, Brötchen, Salz, Pfeffer und Senf zufügen und mithilfe des Spatels  2 Min./Teigstufe verkneten.

    Katenrauchwürfel und 1 EL Öl in den Mixtopf geben, 3 Min./100 °C/Stufe 1 dünsten, Tomatenmark, Gemüsebrühe und 1000 g Wasser dazuwiegen.

    Für jede Roulade 2 Blätter zusammenlegen und das Hackfleisch in die Blätter geben, die Seiten einschlagen und zu einer Kohlroulade formen. Um jede Kohlroulade eine Scheibe Frühstücksspeck wickeln, evtl. mit Küchengarn zusammenbinden.

    In heißer Butter rundum kurz anbraten, in den Varoma legen, den Varoma auf den Mixtopf stellen und 60 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Je nachdem wie dick die Kohlrouladen sind, kann sich die Garzeit erhöhen.

    Creme fraiche in den Mixtopf geben; wenn die Soße zu dünn ist, Mehl in etwas Wasser verrühren und mit der Soße im Mixtopf 2 Min./100 °C/Stufe 1 aufkochen, mit evtl.  Bratensaft und Pfeffer abschmecken.

     

    Quell: onlineversand-hobbykoch, Broschüre, Lieblingsrezepte Band 2

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte, brät die Kohlrouladen vorher nicht an.

Aus dem restlichen Kohl einen Krautsalat machen.

Video anschauen bei YouTube bei: Thermosternchen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker,vielen Dank

    Verfasst von venice 2014 am 22. November 2016 - 17:32.

    sehr lecker,vielen DankSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachgekocht und für sehr

    Verfasst von Eintracht1899 am 11. Februar 2016 - 20:47.

    Nachgekocht und für sehr lecker befunden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Nachkochen und die

    Verfasst von la lunica strega am 9. Januar 2016 - 19:28.

    Danke fürs Nachkochen und die tollen Sterne

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Der etwas

    Verfasst von Bettina A am 3. Januar 2016 - 16:15.

    Sehr, sehr lecker. Der etwas höhere Aufwand lohnt sich absolut. Wirds bei uns wohl öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht - sehr

    Verfasst von Sa ndra am 8. November 2015 - 11:30.

    Gestern gemacht - sehr lecker, vorallem auch die Soße.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sehen wirklich sehr

    Verfasst von Omama 2012 am 18. Oktober 2015 - 13:05.

    Die sehen wirklich sehr lecker aus-werden auf jeden Fall gemacht.

    Ich liebe Gefüllte Paprika Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial und verdammt lecker

    Verfasst von Fröbi am 15. Oktober 2015 - 17:06.

    Genial und verdammt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz lieben Dank für das

    Verfasst von la lunica strega am 14. Oktober 2015 - 21:24.

    ganz lieben Dank für das Feedback

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, hört sich sehr lecker an.

    Verfasst von DreDre am 14. Oktober 2015 - 19:48.

    Hi,

    hört sich sehr lecker an. Werde es morgen austesten und dann Sternchen verteilen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So was von lecker, statt

    Verfasst von Pros2015 am 14. Oktober 2015 - 16:46.

    So was von lecker, statt Brötchen habe ich 1 Tasse gekochten Reis genommen den ich vom Vortag über hatte.

    Und das Video ist so geil, ich bin jetzt ein Fan von Thermosternchen und onlineversand-hobbykoch.de.

    Super beschrieben und toll geklappt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können