3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Low Carb Brokkoli-Hackfleisch Pfanne


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Brokkoli, in kleine Röschen teilen
  • 200 g Möhren, in Scheiben schneiden
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 4 Stück Tomaten, grob gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Öl
  • Petersilie, frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. 500g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter auf den Mixtopf stellen, Brokkoliröschen und Möhren in dem Varoma-Behälter verteilen, Varoma verschließen und 25Min./Varoma/Counter-clockwise operation dampfgaren. Varoma zur Seite stellen und Mixtopf leeren.
  2. 2. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 3Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. 3. Öl zugeben und 2Min./120*C/Stufe 2 dünsten.
  4. 4. Hackfleisch zugeben, falls erforderlich, mit dem Spatel auflockern und 6Min./120*C/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dünsten.
  5. 5. Tomatenmark, Tomaten, Salz, Pfeffer, Chili zugeben, 14Min./100*C/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen.
  6. 6. Brokkoliröschen und Möhren unterheben.
  7. 7. Die Brokkoli-Hackfleisch-Pfanne mit frischer Petersilie bestreut servieren, wenn ihr möchtet auch mit Schmand oder geriebenem Gauda.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt die Brokkoli-Hackfleisch-Pfanne auch als Füllung nutzen. Dafür einfach Paprikaschoten halbieren, Ca. 3 EL in jede Hälfte geben und mit Mozarella im Ofen überbacken. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute ausprobiert und seeeehr lecker. Gibt es bei...

    Verfasst von twingoauto am 16. September 2017 - 22:36.

    Heute ausprobiert und seeeehr lecker. Gibt es bei uns sicher öfter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war ganz besonders lecker 👍

    Verfasst von Bernie50 am 8. März 2017 - 14:54.

    Es war ganz besonders lecker 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super er lecker und dann 2Sterne ...

    Verfasst von Tower43 am 21. Oktober 2016 - 15:54.

    Super er lecker und dann 2Sterne Smile



    Küchenhexe1963 hat geschrieben:
    Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.

    Verfasst von Küchenhexe1963 am 23. September 2016 - 03:20.

    Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe deine Low-Carb-Pfanne gerade gekocht und viel...

    Verfasst von julibine am 22. September 2016 - 17:36.

    Habe deine Low-Carb-Pfanne gerade gekocht und viel zu viel davon gegessen, sehr lecker. Mache ich bestimmt wieder. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können