3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzabrötchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Pizzabrötchen:

  • 200 g Gouda, in Stücken
  • 200 g gekochter Schinken, vierteln
  • 200 g Salami, neunteln :)
  • 200 g Pilze in Scheiben
  • 1 Glas Paprika in Streifen, 165 g Abtropfgewicht
  • 1 Sahne 250 ml
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 1 gestr. TL Salz
  • 10-12 Stück Brötchen, zum Aufbacken
5

Zubereitung

    Pizzzabrötchen:
  1. Den Gouda in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    Danach alle Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 einsstellen. Mit dem Spatel umrühren und nach Bedarf nochmals einige sek. laufen lassen.

    Alles in eine Schüssel füllen und den Gouda unterheben.

    Die Brötchen aufschneiden und den Belag am besten mit einem Löffel auf die Brötchenhälften verteilen.

    Die Pizzabrötchen im Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 15 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare