3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gnocchi in Cashew-Sahne-Soße mit Spinat (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Cashew-Sahne-Soße mit Spinat

  • 150 g Cashewkerne, ungeröstet
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 3-4 Zehen Knoblauch, (oder weniger/nach belieben)
  • 2 EL Hefeflocken, (kann man auch weglassen)
  • 0,5 l Wasser
  • 100-250 g Babyspinat, (nach belieben)
  • 15 g Olivenöl (Bratöl)
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • nach Geschmack Gnocchi, Gemüsetortellini, sonst. Pasta
5

Zubereitung

    Cashew-Sahne-Soße mit Spinat
  1. Zuerst die Cashewkerne ca. 20-30Sek auf hoher Stufe fein mahlen und umfüllen.

    Danach Knoblauch und Zwiebel ca. 3-5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Öl hinzufügen und 2-3 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.
  3. Die gemahlenen Cashewkerne und die Hefeflocken hinzufügen und alles kurz pürieren.
  4. Jetzt das Wasser in den Mixtopf geben und nochmals kurz vermischen/pürieren. Anschließend den Spinat hinzufügen und alles ca. 7 Min/100° Grad/Stufe Counter-clockwise operationGentle stir setting aufkochen.
  5. Pasta/Gnocchi
  6. Währendessen die Gnocchi bzw. Pasta nach Packungsanweisung auf dem Herd zubereiten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Guten Appetit tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr cooles Rezept, wäre selber nicht auf die...

    Verfasst von _HakunaMatata am 30. Juni 2017 - 18:24.

    Sehr cooles Rezept, wäre selber nicht auf die Idee gekommen, Cashewkerne zu mahlen und sie als "Sahne" zu verwenden, obwohl ich eigentlich einige Rezepte mit Cahsewkernen kenne.
    Also insofern, danke dafür, hat mich überzeugt! Big Smile
    Warum dann keine 5 Sterne? Weil ich die doppelte Menge an Spinat genommen habe (dachte mir schon, dass mir 100g viiiiel zu wenig wären, das fällt ja total zusammen) und trotzdem fand ich es noch fast ein bisschen wenig. Werde nächstes mal 250 - 300g Spinat reinpacken und vielleicht noch ein paar Pilze, dass es noch bisschen "spannender" wird.
    Aber sonst, wirklich top Idee.Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres einfaches Essen Habe mit einem TL Salz...

    Verfasst von YZ_33 am 23. Mai 2017 - 14:08.

    Leckeres, einfaches Essen. Habe mit einem TL Salz, etwas Pfeffer, Galgant und Zitronengras nachgewürzt. Das nächste Mal nehme ich weniger Wasser, war mir zu flüssig. Eine Knobi-Zehe reicht auch, vor allem wenn man unter Leute muss. tmrc_emoticons.;) Genauere Angaben zum Mahlen und Pürieren wären, insbesondere für TM-Anfänger, hilfreich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jenen Hefeflocken nutzen Veganer gern zum...

    Verfasst von YZ_33 am 23. Mai 2017 - 14:02.

    Jenen: Hefeflocken nutzen Veganer gern zum Würzen. Verleiht den Speisen einen käsigen Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich habe es in nicht Vegan umgewandelt es...

    Verfasst von Jenen am 23. Mai 2017 - 11:49.

    Hallo, ich habe es in nicht Vegan umgewandelt, es war sehr lecker, wir werden es wieder machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind hier Haferflocken gemeint...

    Verfasst von Jenen am 19. Mai 2017 - 10:26.

    Sind hier Haferflocken gemeint?
    Hefeflocken sind mir völlig unbekannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können