3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kichererbsen-Buletten Falafel ~ glutenfrei - vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Konserven-/Glas-Gemüse

  • 530 g Kichererbsen aus der Dose/dem Glas
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 Vollei-Ersatz - hier: VollEy von MyEy - 17 g + 83 g Wasser
  • 60 g gf Semmelbrösel - hier von Seitz aus Mais
  • je 1 Teelöffel Salz, frisch gem. Pfeffer und gem. Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Zitronensaft

Zum Ausbraten

  • Öl oder Palmin Soft
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bitte das Einweich-Wasser der Kichererbsen NICHT wegschütten sondern auffangen: Sie können damit veganen Eischnee herstellen!! Das Einweichwasser kann man auch einfrieren!!
  1. Stellen Sie schon 'mal ein paar Schüsselchen bereit tmrc_emoticons.D 

     

    Petersilie waschen und trocken schleudern bzw. abtropfen lassen, bereit stellen.

     

    Kichererbsen abtropfen lassen und dann in den Closed lid einwiegen, nun insgesamt 

     

    15 sec / Stufe 8    zermusen, jedoch nach 5 sec. ausschalten und mit dem Spatel die Masse nach unten schieben, nach weiteren 5 sec. nochmals dasselbe Spiel und nach den letzten 5 sec. die Masse in eine Schüssel umfüllen. 

     

  2. Petersilie von den Stängeln zupfen....
  3. und mit der ge-achtelten Zwiebel in den Closed lid geben, in 

     

    5 sec. / Stufe 5 zerkleinern.

     

    Nun ca. 2 / 3  der Zwiebel-Petersilien-Masse entnehmen und in ein Schüsselchen umfüllen ..... Sie fragen sich sicher, warum tmrc_emoticons.D 

     

  4. Um ein besseres Misch-Ergebnis zu erzielen, kommen die Zutaten in Teilen in den Mixtopf
  5. Zum im Closed lid verbliebenen Zwiebel-Petersilien-Mix wiegen Sie nun etwa 30 g der Ei-Ersatz-Masse, geben jeweils 1/2 TL der Gewürze hinzu und verteilen 175 g des Kichererbsen-Muses gleichmäßig im Topf, darauf kommt nun wieder 1/3 des Zwiebel-Mix', 1 TL Zitronensaft, 1/3 Ei, die restlichen Gewürze und 1/3 des Mus'. Nun die letzte Lage ebenso: Zwiebel-Mix, Ei, Zitrone und Kichererbsen.  Deckel schließen und

     

    1 min / Dough mode  vermischen.

  6. Die fertige Masse
  7. .... wieder in die Kichererbsen-Schüssel umfüllen.

     

    Pfanne erhitzen und die Buletten darin anbraten, dafür mit feuchten Händen Teig abnehmen und "Rohlinge" formen, ins heiße Fett geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mal wieder ein Rezept des Tages von E&T - umgewandelt in Gluten-, Milch- und Ei-frei ....vegan tmrc_emoticons.D

Das essen selbst meine Kinder ..... uns langt die Portion für 6 Personen: Es gab noch jede Menge Salat dazu, meine Kinder hatten noch jeweils frische Pommes.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker. aber sehr

    Verfasst von Mondschein09 am 20. November 2015 - 11:54.

    War sehr lecker. aber sehr bröselig beim anbraten. Hatte auch selbergemachte Pommes dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bczapp,   Um ein

    Verfasst von flipper1967 am 6. September 2015 - 14:11.

    Hallo bczapp,  

    Um ein besseres,gleichmäßigeres Mischverhältnis in kurzer Zeit zu erhalten, bleibt 1/3 im Closed lid, die restlichen 2/3 werden, wie im Text beschrieben,

    "...darauf kommt nun wieder 1/3 des Zwiebel-Mix', 1 TL Zitronensaft, 1/3 Ei, die restlichen Gewürze und 1/3 des Mus'. Nun die letzte Lage ebenso...."

     im Wechsel mit den anderen Zutaten zugegeben. 

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und was passiert nun mit den

    Verfasst von bczapp am 22. August 2015 - 11:02.

    Und was passiert nun mit den 2/3 die man auf Seite gestellt hat?

    Soll die Masse, die wieder in die Kichererbsenschüssel gefüllt wird mit dem Rest vermischt werden?

    Das Rezept scheint irgendwie unvollständig zu sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können