3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mörenpuffer mit Joghurtdip


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Dip

  • 200 g Joghurt
  • 300 g Frischkäse
  • Kräuter gefroren o frisch
  • nach Geschmack Meersalz
  • nach Geschmack Cayennepfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Puffer

  • 100 g Mehl / Getreidekörner
  • 400 g Karotten
  • 250 g festkochende Kartoffeln
  • 50 g Sellerie
  • 1 Bund Petersilie, frisch
  • 2 Eier
  • 2 EL Kartoffelstärke
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer, frisch gemahlen
  • nach Geschmack Muskat, frisch gerieben
  • etwas Pflanzenöl, Zum braten

zum pimpen

  • Haferflocken
  • Zwiebelwürfel
  • Schinkenspeckwürfel
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Möhrenpuffer
  1. Die Getreidekörner in den Closed lid geben und 30 Sek. / Stufe 10 malen.
    Karotten, Kartoffeln, Sellerie und die Petersilie waschen, putzen und schälen und in größeren Stückchen in den Closed lid
    geben.
    Das Gemüse 10 - 20 Sek. / Stufe 5 raspeln.

    Die Eier und die Kartoffelstärke mit hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken.

    Öl in einer Pfanne erhitzen und je 2 Esslöffel von der Masse hinein geben.
    Die"Häufchen" etwas platt drücken und je 3 bis 5 Min. von jeder Seite goldbraun backen.

    Die fertigen Puffer auf einem mit Küchenkrepp ausgelegten Teller abtropfen lassen und anschließend zum warmhalten in den vorgeheizten Backofen stellen.
  2. Joghurt Dip
  3. Den Schmetterling in den Closed lid einsetzen.

    Den Joghurt mit dem Frischkäse, dem Salz, dem Zitronensaft und dem Cayennepfeffer abschmecken und 1 Min. / Stufe 4 cremig rühren.

    Die Kräuter kurz mit untermischen.
    (ca 1 EL davon zur Dekoration aufheben.

    Den Dip gleichmäßig in vier Schälchen füllen, mit den restlichen Kräutern dekorieren und bis zum servieren kalt stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man einen Teil des Mehls durch zwei bis drei Esslöffel Haferflocken ersetzt werden die Möhrenpuffer noch knuspriger.

Wer sie deftiger mag kann auch kleine Zwiebelwürfel in den Teig mischen.

Für alle die auf Fleisch stehen, warum probiert ihr nicht ein paar Speckwürfel mitunter zu mischen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare