3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Original Frankforder Grie Soß (Grüne Sauce)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Frankfurter Grüne Sauce

  • 1 Pck. Frankfurter Kräuter, Borretsch, Kerbel, Kresse,Pimpinelle, Pertersilie, Schnittlauch, Sauerampfer
  • 600 Gramm saure Sahne
  • 1/2 Stück Zwiebel, groß
  • 125 Gramm Senf, mittelscharf
  • 20 Gramm Essig, z.B. 7 Kräuter-Essig
  • Salz, Pfeffer, Gemüsewürzpaste
  • 8 Stück Eier, hartgekocht
5

Zubereitung

  1. Kräuter waschen, in den Closed lid geben und 15 Sec/Stufe 6 zerkleinern (Spatel zur Hilfe nehmen)

    Mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang so lange wiederholen bis die Kräuter sehr fein gehackt sind (ich mag es sehr fein, deshalb wiederhole ich es 4 Mal)


    Gewürze, Senf, Essig und Saure Sahne zugeben und 2Min/Stufe 2,5 verrühren.


    In der Zwischenzeit die Eier hart kochen.


    Anschließend die Eier mit einem Eierschneider in Würfel schneiden und in den Closed lid geben.

    Mit dem Spatel unterrühren.


    Sauce abschmecken und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lasse die Sauce über Nacht ziehen, dann schmeckt sie doppelt so gut, da die Eier schön durchziehen können.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare