3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika/Bohnentopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 rote Paprikaschoten
  • 200 g gefrorene Brechbonen
  • 20 g (Alba)Öl
  • 3 geh. TL Vegata oder Gemüsebrühe
  • 2 kleine Dosen gehackte Tomaten
  • 2 kleine Dosen rote Bohnen
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Paprikapulver
  • 100 g Wasser
  • 1 Prise Sucralose oder
  • 1/2 Teelöffel Zucker
5

Zubereitung

  1. Die Schale von 2 Zwiebeln und der Knoblauchzehe entfernen. Die Zwiebeln halbieren und 3 Sekunden auf Stufe 5 im TM zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel runterschieben.

     

    20 g (2 Eßl) Albaöl hinzufügen und 2 Minuten auf Varomastufe 1 dünsten. In der Zwischenzeite die Paprikaschoten putzen und in Stücke oder Streifen schneiden und hinzufügen.

     

    Auf 10 Minuten Varoma Stufe 1 einstellen. Die gefrorenen Bohnen grob brechen und während des Garens dazu geben.

     

    Die gehackten Tomaten dazugeben, Varomastufe ausstellen, 37 Grad einstellen und nochmal 10 Minuten auf Stufe 1  kochen.

     

    Anschließend die abgespülten roten Bohnen und die Gewürze dazugeben und 2 - 3 Minuten auf 37 Grad köcheln lassen.

    Falls die Konsistenz zu dick ist, 100 g Wasser zugeben.

     

     

    Dazu schmeckt Baguette und/oder grüner Salat

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke fürs Reinstellen, hat uns sehr gut...

    Verfasst von Menschi am 22. September 2017 - 13:30.

    Danke fürs Reinstellen, hat uns sehr gut geschmeckt und ist mal was anderes.
    4 Sterne konnte leider keine Sterne vergeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können