3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghettini mit Meerrettich- und rote Bete-Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 100 g Rote Bete, gegart
  • 3 EL Meerrettich scharf, aus dem Glas
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Spaghetti oder Spaghettini
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eine nicht alltägliche Pasta aus Gerrys feiner Küche
  1. Die Spaghettini im Salzwasser nach Anleitung kochen.       (In d.R. 9 - 12 Minuten)

    Rote Bete in Stücken im Closed lid8 Sek/Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, Meerrettich, Senf und Crème fraîche zu geben und 4 Min/90°C/Stufe 2 heiß machen.

    Wenn Deine Nudeln fertig sind, den Honig und die Butter in den Closed lid dazu geben und nochmal 3 Min/90°C/Stufe 2-8 pürieren, langsam hochfahren! Salz und Pfeffer nach belieben.

    Die Soße nun in eine vorgewärmte Schüssel geben, die Spaghetti auch, und mit der Gabel gut verrühren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Freue Dich auf einen kleinen aber feinen Genuß der Sinne.

Auch die Augen werden von dieser wundervollen roten Farbe der Spaghettini verwöhnt.

Eben nicht alltäglich ...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hat uns sehr gut geschmeckt. Mal ganz was anderes....

    Verfasst von Sockenliebe am 8. Januar 2017 - 18:03.

    hat uns sehr gut geschmeckt. Mal ganz was anderes. Lediglich die Soße habe ich noch mit Milch gestreckt, weil sie mir zu sämig war, aber das ist ja GeschmackssacheSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Angie, das freut mich.

    Verfasst von Gerry kocht am 22. März 2016 - 21:22.

    Liebe Angie,

    das freut mich. Lieben Dank auch für die Sterne.

    Schöne Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieber Gerry, wie

    Verfasst von angie-27 am 22. März 2016 - 08:51.

    Lieber Gerry,

    wie versprochen, auch zu diesem köstlichen Rezept meine Bewertung.

    Sehr lecker, geschmacklich ausgewogen und optisch ansprechend.

    Mal was anderes als die auch leckeren sonstigen obligatorischen Soßen.

    Liebe Grüße aus der Domstadt

    angie-27

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt! Und DANKE für die

    Verfasst von Gerry kocht am 10. Februar 2016 - 21:26.

    Stimmt!

    Und DANKE für die Sterne.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und ein Hingucker  :-)

    Verfasst von AL2012 am 23. Januar 2016 - 20:10.

    Lecker und ein Hingucker  tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können