3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Schneller Chinakohleintopf vegetarisch mit kürbis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

den Chinakohleintopf

  • 2 Stück rote Zwiebeln, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Stück Karotten
  • 15 g Olivenöl
  • 1/2 Stück Kürbis, (mittelgroß)
  • 1/2 Stück Kohlrabi
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Stück kleinen Chinakohl
  • 1/2 Bund Rucola
  • 1 EL Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe, selbstgemachte

Gewürze / Saucen

  • 1 TL Senf mit Senförnern, (ich hatte einen süßen Senf, mit Chili abgerundet)
  • 1 TL Sojasauce
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Bockshornklee, (wenn vorhanden)
  • ein paar grüne Kräuter, (z.B. Petersilie)
5

Zubereitung

  1. Als erstes kommen die Zwiebeln mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf. Diese 3 Sek., Stufe 5, zerkleinern. Die Masse mit dem Rührstab hinunterschieben und nochmals 3 Sek., Stufe 5, zerkleinern.

    Nun kommt der in Ringe geschnittene karotte dazu.

    Das Öl hinzugeben und alles 4 Min., Varoma, Counter-clockwise operation, Stufe 1 andünsten.



    In der Zeit können den Kürbis geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Diese dann im Anschluss mit in den Mixtopf füllen. Den TL Salz dazu und 10 Min., Varoma, Counter-clockwise operation, Gentle stir setting, dünsten lassen.



    In dieser Zeit den Chinakohl waschen und in Stücke rupfen/schneiden.



    Nach Ablauf der 10 Min. die Brühe, den Senf und die Gewürze/Saucen mit hineingeben, Wasser so weit aufgießen, bis die Kürbis-Zwiebel-Karotten-Mischung gut bedeckt ist (ca. 1 cm über die Masse).



    Nun nach und nach den Chinakohl und Rucola beifügen, weitere 10-15 Min., Varoma, Counter-clockwise operation, Stufe 1 dünsten lassen.

    (Wenn der Chinakohl nicht auf anhieb ganz mit in den Mixtopf passt, dann nach ca. 1 Min. den Rest beifügen und mit dem Spatel etwas unterrühren.)



    Das war`s - guten Appetit!



    PS: Wer es etwas schärfer mag, fügt z.B. noch eine halbe Chilichote mit bei oder gibt etwas Chayennepfeffer dazu.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare