3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ajvar "Hausgemacht"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

für 3 Gläser á 330 ml

  • 500 g rote Paprika-Schoten
  • 200 g Auberginen
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Apfelessig
  • 80 g Öl
  • 1 - 4 Teelöffel Sambal Oelek
  • 30 g Zucker - alternativ 35 g Kokosblütenzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Msp. frisch gem. Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Wer Zucker-frei leben muss, verwendet eine schmackhafte Alternative
  1. Paprika waschen, aushöhlen, Kerne etc. entfernen, 16teln und in den Closed lid einwiegen.  Aubergine waschen, abtrocknen, Strunk und das hintere Teil entfernen. halbieren und in etwa 1 cm breite Halbmonde schneiden, erforderliche Menge zur Paprika in den Closed lid einwiegen. Knoblauchzehe(n) schälen, halbieren und mit in den Mixtopf zum Gemüse.

    Deckel aufsetzen, Spatel durch die Deckelöffnung führen und das Gemüse 

     

    10 sec / Stufe 8  mithilfe des Spatels zerkleinern (schauen, dass dabei möglichst wenig der Deckelöffnung offen steht, denn es spritzt schon etwas). 

     

    Mit dem Spatel Gemüse-Püree vom Deckel in den Mixtopf spateln, Püree von der Mixtopf-Wand nach unten schieben.

     

    Sämtliche Restzutaten zugeben - siehe TIPP - Deckel aufsetzen und 

     

    10 sec. / Stufe 3 bis 3,5   alles vermischen.

     

    Garkörbchen aufsetzen und in 

     

    25 min / 100° / Stufe 1   zu Ajvar kochen. 

     

    In der Zwischenzeit die Gläser und Deckel mit kochendem Wasser befüllen - kurz vor Ende der Kochzeit dann leeren und bereitstellen.

     

    Nach dem Kochen Messbecher statt des Garkörbchens aufsetzen und die Masse für 

     

    30 sec. / Stufe  8   pürieren. 

     

    Noch heiß in die Gläser füllen, Deckel dicht aufschrauben, Gläser für 5 min. auf den Kopf stellen und danach umdrehen, auskühlen lassen. Kühl lagern - nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren - dann ist es noch 4 Wochen haltbar. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift "Hausgemacht". Gut geeignet als Geschenk aus der Küche. 

Wir verwenden max 1 TL Sambal Oelek, denn unser Jüngster mag es nicht so scharf. Lt. Rezept sind es tatsächlich 2 - 4 TL - ich mag mir gar nicht ausmalen, wie scharf das ist ;o)  

Wenn Sie keinen Haushaltszucker essen dürfen, wählen Sie Ihre Alternative - meine ist der Kokosblütenzucker. Hiervon werden 10% mehr als HH-Zucker empfohlen, evtl. ist das bei Ihrer Alternative anders. 

Wer auch keinen Branntwein-Essig, Balsamico o.ä. verträgt, wird sich über die Zugabe von Apfelessig freuen.

Ob die Menge tatsächlich für die angegebenen Gläser ausreicht, kann ich nicht bestätigen, denn ich verwende meist kleinere Gläser und verschenke diese. Ca. 900 ml sind es aber.  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Cupcake72: Es tut mir leid, dass ich so spät...

    Verfasst von flipper1967 am 5. November 2017 - 12:49.

    Cupcake72: Es tut mir leid, dass ich so spät antworte. Doch mit der Umstellung im Herbst 2016/Frühjahr 2017 wurde ich nicht mehr über Kommentare benachrichtigt und stoße meist nur zufällig auf Kommentare.
    Ich habe heute noch immer Ajvar im Keller, das ich vor 1 Jahr eingekocht habe. Vor zwei Wochen erst habe ich wieder ein Glas geöffnet - und es ist noch immer gut!

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde ich gerne probieren. Wie lange ist das...

    Verfasst von Cupcake72 am 28. Januar 2017 - 20:03.

    Würde ich gerne probieren. Wie lange ist das denn Haltbar? Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach und schnell gemacht und sehr gut...

    Verfasst von Ladyansa am 3. Januar 2017 - 20:19.

    sehr einfach und schnell gemacht und sehr gut schmeckend, mit der Schärfe kann man prima varieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können