3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Basilikum-Pinienkern-Frischkäseaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Ihr braucht. ..

  • 40-50 g Pinienkerne nach belieben
  • 20-30 Blättchen Basilikum, frisch gepflückt
  • 2 gestr. TL Zitronensaft, frisch
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse natur
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne  in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett ,zart goldbraun anrösten. Nicht zu dunkel, sonst werden sie bitter.

     

    In einem Schälchen zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. 

  2.  

    Die Basilikumblättchen abzupfen  und in den Closed lid geben. Jetzt Salz,  Pfeffer und die Pinienkerne dazugeben.

     

     

    Das Ganze 15-20 Sekunden/ Stufe 6 zerkleinern. Bei Bedarf zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben. 

  3. Jetzt den Frischkäse und den Zitronensaft dazugeben und nochmal 20 Sekunden/ Stufe 4-5 zu einer Creme verrühren. 

     

    Wer möchte kann etwas mehr Salz verwenden...das ist Geschmackssache....nachwürzen geht ja immer. 

     

    Den Aufstrich in einem verschließbaren Gefäß einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. 

10
11

Tipp

Ein tolles Mitbringsel zum Grillen oder Sommerbrunch...findet viele Liebhaber....mit ein paar Pinienkernen oder Basilikumblättchen dekoriert  durch seine zartgrüne Farbe auch ein schöner Hingucker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare