3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frische Tomaten Sauce für Nudeln / Pizza


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

  • 2000 g frische Tomaten
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 5 Stück Knoblauchzehen
  • 25 g Olivenöl
  • 150 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 3 TL Oregano, getr.
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Frische Tomaten Sauce
  1. Halbierte Zwiebeln und Knoblauchzehen 5 sec. Stufe 5 zerkleinern.

     

    Mit Spatel nach unten schieben Olivenöl zugeben und ca. 3 min 100° C Stufe 1,5 andünsten.

     

    Frische Tomaten waschen, Stielansatz rausschneiden, Haut mit Kreuzschnitt aufschneiden, mit Heisswasser übergießen und Haut abschälen

     

    150 g Tomatenmark zugeben

     

    Mit Salz, Pfeffer, geräuchertem Paprika (Pulver), 2 EL braunem Zucker, Oregano und Balsamico-Essig würzen.

     

    15 min Stufe 1 bei 100° C kochen - anstelle Meßbecher den Garkorb als Spritzschutz draufstellen!!

     

    Zum Schluss 15 sec Stufe 8 pürieren und sofort heiss in heiss gespülte Schraubgläser abfüllen. Befüllte Gläser für ca. 5 min auf den Kopf stellen, dann abkühlen lassen. Hält sich dann mind. mehrere Wochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich können weitere Kräuter wie Rosmarin etc. nach Geschmack hinzugefügt werden.

Schmeckt sehr lecker als Tomatengrund auf Pizza oder einfach erwärmt als Pastasauce.

Je bessere Qualität der Zutaten, desto lecker.Ist eigentlich selbstverständlich, aber kann nicht oft genug erwähnt werden, dass 3€-Olivenöl, Balsamico etc.aus dem Discounter nur dem entsprechend schmeckt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das sehr gute Rezept....

    Verfasst von mamakati78 am 4. August 2017 - 12:55.

    Danke für das sehr gute Rezept.
    Hab die Tomaten mit kochendem Wasser geschält, und noch Pizzagewürz dazugegeben.
    Echt lecker.Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können