3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pesto verde


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 20 g Nüsse/Kerne, z.B. Wal-, Hasel-, Paranüsse, Pistazien
  • 3 Zehen Knoblauch, geschält
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 1/2 TL Salz
  • 40 g Olivenöl, extra vergine
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten außer dem Öl in den Mixtopf geben, 10 sek./7

    Öl dazugeben, 20 sek./4

    In ein Gläschen füllen, Oberfläche glatt streichen, mit Olivenöl bedecken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept lässt sich fast beliebig variieren. Neben den erwähnten Nüssen gehen natürlich auch Cashewkerne, Macadamia, Pinienkerne usw.

Entsprechend kann man statt Basilikum andere Zutaten wählen, wie z.B. Rucola, glatte Petersilie, Spinat, Mangold (nur die grünen Blattanteile).

Sehr lecker ist auch Bärlauchpesto, dazu einfach Basilikum durch Bärlauch ersetzen und den Knoblauch weglassen.

Nach Gebrauch immer wieder glatt streichen und mit Öl bedecken, dann hält sich das Pesto im Kühlschrank mindestens eine Woche.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare