3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmus-echtes-ohne Gelierzucker und Schnickschnack


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 kg Pflaumen
  • 100-200g g Zucker, (ich nahm Rohrohr), kommt auf die Süsse der Plaumen an
  • Zimt, Nelke oder Zimtstange oder Pflaumenmusgewürz nach Geschmack
  • etwas Zitronensäure oder Zironensaft
  • 1 ELEssig (ich hatte Apfelessig)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes
  2. Die gesäuberten und entsteinten Pflaumen in den Mixi, kurz zerkleinern und 20 Minuten Varoma garen auf Stufe 3, dann kurz pürieren. Jetzt den Zucker und die Gewürze dazugeben, kurz durchmixen und weitere 16-18 Minuten Varoma garen, Stufe 3. (3,5 geht auch)Immer ohne Messbecher, aber den Gareinsatz draufstellen und diesen mit einem Zewa auslegen, es spritzt ein wenig. Am Ende nochmals auf 7 oder 8 pürieren. (wer mag) In Gläser füllen. Fertig. Ich hatte noch ein weiteres Kilo, habe die Pflaumen in den ungespühlten Mixi gegeben und habe sie weiterverarbeitet wie im ersten Durchgang.

    Zwischendurch einfach schauen und probieren, die Süsse und der Wassergehalt der Plaumen sind sehr unterschiedlich.

    Warum Essig: Nun weiss ich warum, er sorgt dafür, dass die Schalen der Pflaumen aufgelöst werden, so sagt es meine liebe Tante Hildegard!!

    Haltbarkeit: ich denke, wie Marmelade, aber aus einem Kilo erhält man höchsten 3-4 kleine Gläser. (siehe Tipp...),ich friere die Gläser ein.


    Mit dem Zucker sollte man variieren, mein letztes Mus habe ich gar ohne Zucker gemacht, da die Pflaumen sehr süß waren und habe sogar noch etwas mehr Zitronensaft hineingegeben.

    Achtung: TM 5, funktioniert ebenso wie angegeben. Ich selbst habe es mit 2 Kilo versucht. Ergebnis war nicht gut. Das Mus hatte keine schöne Farbe und war durch die verlängerte Garzeit nicht optimal. Ich habe es entsorgt. Lieber mehrmals hintereinander. Aber das sollte jeder für sich entscheiden.

    Warum Varoma: die Pflaumen enthalten viel Wasser, welches verdampfen muß, um ein Mus zu erhalten, früher eben im Bräter in der Röhre 5 Stunden und offener Tür, dass der Dampf abziehen kann, heute im Mixi.
10
11

Tipp

Ein Tipp:

Ich stelle oder lege meine Pflaumenmus-oder Marmeladengläser in den Tiefkühlschrank. So muss man keine Sorge haben, dass die Gläschen verderben. Man holt sie nach Bedarf reus. Ein weiterer Vorteil ist, dass, besonders bei Erdebeermarmelade, die Farbe so schön erhalten bleibt.

Probiert es aus, alle wundern sich immer, dass meine Marmelade so frisch schmeckt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow, schmeckt das lecker! Lieben Dank für das...

    Verfasst von BineLi43 am 24. Juli 2021 - 13:45.

    Wow, schmeckt das lecker! Lieben Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke....

    Verfasst von annemareile am 20. Juli 2021 - 18:13.

    Danke.
    Eben sehe ich die vielen Kommentare. 👍Das Rezept ist schon paar Jahre alt und hat mich beim Testen einen Mixtopf "gekostet". 😁
    Gerade hatte ich ein Glas aus 2018 !! aus dem Tiefkühker geholt. Es schmeckt wie frisch gekocht. Irre.

    Also. Viel Spaß weiterhin beim Kochen. Die Saison beginnt bald. 🌸 Seid mutig und probiert euch aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz leckeres Rezept, vielen Dank!! ...

    Verfasst von Lübri am 7. Mai 2021 - 15:17.

    Ganz leckeres Rezept, vielen Dank!!

    Zur Frage der Haltbarkeit: ich hatte es nur heiß in Gläser gefüllt, es war nach Monaten im Vorratsschrank noch haltbar/lecker. Frisch ist es natürlich am besten 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist das leckerste Pflaumenmus welches ich je...

    Verfasst von Ettlingen32 am 10. April 2021 - 18:10.

    Das ist das leckerste Pflaumenmus welches ich je gezaubert habe. Da der Sommervorrat jetzt aufgebraucht ist, versuche ich mich gerade an einer neuen Portion mit aufgetauten Pflaumen aus der Gefriertruhe. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • carpediem0911: Hallo, das Muß kommt doch gar...

    Verfasst von Julia_1982 am 4. Februar 2021 - 18:10.

    carpediem0911: Hallo, das Muß kommt doch gar nicht in den Varoma. Würde ja durchtropfen, was für ne Sauerei Big Smile Die Zwetschgen sind permanent im Mixtopf. Man soll die Temperatur auf Varoma stellen, also heißeste Stufe. Ausprobieren. Es gelingt super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept. ...

    Verfasst von rosenkoralle am 16. September 2020 - 17:04.

    Sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept.

    Ich habe im TM 6 sogar 1.300 g Pflaumen verarbeitet, Kochzeit einige Zeit verlängert. Prima Ergebnis. Vielen Dank Ulli

    Repräsentantin in und um Gaukönigshofen bei Würzburg.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Pflaumenmus. Es schmeckt nach mehr!!!...

    Verfasst von calla am 15. September 2020 - 23:05.

    Mein erstes Pflaumenmus. Es schmeckt nach mehr!!! Habe mich genau an das Rezept gehalten und bin begeistert. Toller Geschmack und perfekte Konsistenz.
    Morgen werde ich gleich nochmal welches machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach diesem Rezept koche ich schon seit einigen...

    Verfasst von stardust6770 am 11. September 2020 - 20:52.

    Nach diesem Rezept koche ich schon seit einigen Jahren das Zwetschgenmus - immer wieder lecker!!!

    Vielen Dank für das RezeptLove

    Mega 5 Sterne !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker wie Backofenpflaumenmus...

    Verfasst von make20 am 10. September 2020 - 14:26.

    Soooo lecker wie Backofenpflaumenmus

    ich koche nach dem Rezept schon im 2. Jahr die Pflaumen ein. Im letzten Jahr habe ich parallel eine Charge im Backofen gemacht. Geschmacklich und in der Konsistenz konnte ich keinen großen Unterschied erkennen. Lediglich die Farbe unterscheidet sich ein wenig. Das Mus aus dem Thermi ist ein bisschen blasser, was mich aber gar nicht stört. Wenn ich die Zeit und Energie (vom Backofen) sehe, die ich spare, tendiere ich eindeutig zu diesem Rezept.

    Die Zeiten und die Mengenangaben passen perfekt. Ich hab nur mit Zimt gewürzt, da ich die anderen Gewürze (Nelken, Pflaumenmusgewürz) nicht vorrätig hatte. Wir sind begeistert, danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für's Einstellen!...

    Verfasst von chamomilla flos am 10. September 2020 - 07:21.

    Danke für's Einstellen!

    Love Ein wunderbares Rezept! Tolle Konsistenz, schöne Farbe, megalecker.
    Danke für die Mühe des Einstellens und auch ein Dank an den Kommentator der mich davor bewahrt hat stundenlang mit dem slowfood Modus ein Mus zu produzieren.
    Wer dieses Rezept kennt braucht definitiv kein anderes mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Sonst hab ich das Pfaumenmus...

    Verfasst von forsterfamily am 7. September 2020 - 19:41.

    Super leckerSmile! Sonst hab ich das Pfaumenmus stundenlang im Backofen gekocht und das Ergebnis war diesem Mus sehr ähnlich...werde mein Pflaumenmus in Zukunft nur noch mit dieser doch wesentlich schnelleren Variante kochen. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sylvi, ...

    Verfasst von Nicky73 am 2. September 2020 - 21:15.

    Hallo Sylvi,
    habe heute Morgen das Mus gemacht. Habe 1 kg Zwetschgen ohne Kerne genommen. Hat wunderbar geklappt und ist von der Konsistens für mich perfekt. 👍

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicky73: Ich habe 1 kg Zwetschgen dann erst...

    Verfasst von sylvi-r am 2. September 2020 - 16:08.

    Nicky73: Ich habe 1 kg Zwetschgen dann erst entsteint und verwendet. Perfekte Konsistenz!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe meinen Bräter wieder in den Keller getragen,...

    Verfasst von sylvi-r am 2. September 2020 - 16:06.

    Habe meinen Bräter wieder in den Keller getragen, vielen Dank für das wunderbare Rezept. Mit meinem selbst gemachten Lebkuchengewürz und Apfelessig gewürzt. Einfach und super lecker, genau die richtige Konsistenz. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe eine Frage. Bezieht sich das...

    Verfasst von Nicky73 am 1. September 2020 - 21:35.

    Hallo, ich habe eine Frage. Bezieht sich das Gewicht ( 1kg) auf die kompletten Pflaumen oder ist 1kg entsteinte Pflaumen gemeint? Würde das Mus gerne machen, bin aber unsicher was das Gewicht angeht.

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche dieses Pflaumenmus Rezept schon seit ein...

    Verfasst von Rosaborstelchen am 1. September 2020 - 11:50.

    Ich koche dieses Pflaumenmus Rezept schon seit ein paar Jahren. Super lecker und total simple zuzubereiten! Dieses Rezept hat 5 Sterne verdient!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker und einmalig gutes Rezept ...

    Verfasst von Mazzy am 31. August 2020 - 23:02.

    Mega lecker und einmalig gutes Rezept Smile
    Dankeschön Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sternanis, Zimt und Nelken

    Verfasst von MartinaMT am 30. August 2020 - 18:56.

    Sternanis, Zimt und Nelken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das BESTE Rezept für Pflaumenmus. Nachdem ich vom...

    Verfasst von jellybean65 am 29. August 2020 - 10:14.

    Das BESTE Rezept für Pflaumenmus. Nachdem ich vom Cookidoo - Slow Cooking Pflaumenmus total enttäuscht war (6 STunden kochen und anschließend immer noch flüssig!) hatte ich anschließend in 40 Minuten ein fantastisches Pflaumenmus. Lecker lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super und auf Stufe 3 brennt das Mus nicht so...

    Verfasst von Beate-Anna am 28. August 2020 - 13:51.

    Super und auf Stufe 3 brennt das Mus nicht so schnell an

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und schnell gemacht. freuen uns schon...

    Verfasst von kleiner_haihappen am 28. August 2020 - 13:44.

    super lecker und schnell gemacht. freuen uns schon auf morgen früh tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Pflaumenmus....

    Verfasst von Halilovik am 23. August 2020 - 17:43.

    Bestes Pflaumenmus.

    Habe mich jetzt zum ersten Mal an Pflaumenmus gewagt...und, was soll ich sagen? Dieses Rezept ist einfach nur super. Bei der 2. Runde habe ich das Mus mit Vanillelikör verfeinert...klasse. Mir kommt nichts Gekauftes mehr auf's Brötchen. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von annemareile am 18. August 2020 - 18:17.

    Hallo,
    in 2011 habe ich diese Rezept mehrfach gestestet und dann eingestellt, danke für die vielen schönen Kommentare! Sogar 1 Mixtopf ging drauf, als ich es mit der doppelten Menge testete.
    Inzwischen gibts natürlich viele weitere Rezepte und Abwandlungen. Aber es freut mich sehr, dass immer noch viele dieses Rezept nutzen. Gutes Gelingen weiterhin und geniesst den Sommer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar 👍🏻

    Verfasst von Andreyana am 10. August 2020 - 15:06.

    Wunderbar 👍🏻

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega leckeres Rezept! Ich habe 160 g Rohrzucker, 1...

    Verfasst von flitze2000 am 10. November 2019 - 12:05.

    Mega leckeres Rezept! Ich habe 160 g Rohrzucker, 1 TL Zimt und 1 Msp. gem. Nelken als Gewürz genommen. Für uns ist das Mus so perfekt. Die Schalen haben sich tatsächlich komplett aufgelöst (da war ich etwas skeptisch) und die Konsistenz ist wunderbar (cremig).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach toll! Ich mache meinen Pflaumenmus nur...

    Verfasst von Andrea.5 am 19. Oktober 2019 - 20:00.

    Einfach toll! Ich mache meinen Pflaumenmus nur noch so!
    Beim Kochen sollte man unbedingt aufpassen, dass es nicht überkocht. Ich stelle dann einfach kurzzeitig auf Stufe 4 hoch und/oder die Temperatur etwas niedriger ein.
    Probleme mit dem Überkochen hatte ich dieses Jahr das erste Mal. Muss wohl an der Sorte gelegen haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super cremig-leckeres Pflaumenmuß! ...

    Verfasst von Marvmama95 am 16. Oktober 2019 - 19:00.

    Super cremig-leckeres Pflaumenmuß! Love

    Ich habe noch
    Lebkuchengewürz, Vanille, ganz wenig Zitronensäure, etwas Zimt, 2 TL Backkakao und
    4 Stückchen Zartbitterschokolade mit verarbeitet,

    das Ergebnis ist einfach MEGA - LECKER!!!.

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Es ist nichts angebrannt und nichts hat gespritzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Als Gewürze 4 zerstoßene Nelken, 1...

    Verfasst von hanne am 28. September 2019 - 16:08.

    Sehr lecker. Als Gewürze 4 zerstoßene Nelken, 1 Tl Zimt, 70 g brauner Zucker, 1 Tl Apfelessig genommen. Ich habe es mit Zwetschgen gemacht. Es ist nichts angebrannt, hat auch nicht gespritzt. Vielen Dank für das tolle Rezept 👍😊.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • carpediem0911:...

    Verfasst von Beam am 25. September 2019 - 07:33.

    Smilecarpediem0911:
    Es kommt überhaupt kein Wasser hinzu.
    Früchte in den pürrieren und auf Varomastufe kochen/garen.

    Aber Achtung aufpassen, es fängt trotz Schutz mit Gareinsatz an überzukochen.
    Dies wurde laut Kommentaren aber nur von mir bemängelt, die anderen hatten anscheinend keine Probleme.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe das Mus nun länger gekocht und das Ergebnis...

    Verfasst von carpediem0911 am 25. September 2019 - 07:04.

    habe das Mus nun länger gekocht und das Ergebnis ist lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es fehlt auch die Angabe, wann der Zitinensaft und...

    Verfasst von carpediem0911 am 24. September 2019 - 14:44.

    es fehlt auch die Angabe, wann der Zitinensaft und der Essig dazu soll...es wird nur von Gewürzen gesprochen. Darüberhinaus frage ich mich, was mit z.B der Zimtstange passiert...soll die raus oder mit gemixt werden...oh, man...da gibt es noch viel zu ergänzen im Rezept 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmm, dann pürieren und wieder in den...

    Verfasst von carpediem0911 am 24. September 2019 - 14:35.

    hmmm, dann pürieren und wieder in den Varoma...nee nicht wirklich...gibt ja voll die Matche..irgendwie komisch das Rezept oder schlecht beschrieben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bewertung vergessen 😉

    Verfasst von carpediem0911 am 24. September 2019 - 14:12.

    Bewertung vergessen 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von carpediem0911 am 24. September 2019 - 14:12.

    Hallo,
    bin gerade am Pflaumenmus kochen- leider ist das Rezept nicht komplett...es muss doch sicher Wasser in den Mixtopf, wenn die Pflaumen im Varoma sind...das fehlt und auch viel Wasser, schade...habe erst alle Konmentare lesen müssen, bin aber trotzdem nicht fündig geworden 🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker habe gleich zweimal gemacht

    Verfasst von 2014 marie-sophie am 24. September 2019 - 12:18.

    Sehr sehr lecker habe gleich zweimal gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept! ...

    Verfasst von KochenOhneKnochen am 17. September 2019 - 20:48.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Es schmeckt ausgezeichnet. Schade, dass ich nur 2 kg Pflaumen geschenkt bekommen habe.
    Ich habe übrigens 50g braunen Zucker und 50g Kokosblütenzucker genommen. Herrlich karamelliger Geschmack

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper!...

    Verfasst von mixNic am 17. September 2019 - 17:54.

    Suuuuper!
    Vielen Dank!!!
    Ich mache jetzt schon die dritte Runde.
    Wunderbar, so vergammeln nicht so furchtbar viele Pflaumen im Garten.
    Der Geschmack ist prima, nd das ganze geht so schnell, herrlich tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker....

    Verfasst von Miroja am 13. September 2019 - 20:40.

    Einfach nur lecker.
    Ich habe jetzt das dritte Jahr in Folge Zwetschgenmus nach diesem Rezept gemacht. Und wieder war das Ergebnis ein Traum. Diesesmal hatte ich nur Naturessig im Haus. Hat auch geklappt Wink

    Danke für dieses tolle RezeptSmile Von mir gibt es die volle Sternchenzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker....

    Verfasst von Beam am 13. September 2019 - 11:47.

    Schmeckt sehr lecker.
    Hatte allerdings Probleme, musste öfter die Temperatur senken.
    Durchgehend Varoma garen funktioniert nicht, würde trotz Gareinsatz total überkochen.
    Versehe nicht, dass ich die Einzige mit diesem Problem bin (TM31).
    Vergebe für dieses Rezept, welches ohne Gelierzucker auskommt 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Pflaumenmus, was ich jemals gegessen...

    Verfasst von Fabi24 am 11. September 2019 - 20:14.

    Das beste Pflaumenmus, was ich jemals gegessen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und total lecker.

    Verfasst von Thermi-Hörnchen am 9. September 2019 - 15:16.

    Einfach und total lecker. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und soooo lecker

    Verfasst von Radeloma am 7. September 2019 - 17:59.

    Super einfach und soooo lecker SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt

    Verfasst von Emmi112 am 4. September 2019 - 22:34.

    Perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen, hiermit nachgeholt

    Verfasst von kimpossible1502 am 28. August 2019 - 13:45.

    Sterne vergessen, hiermit nachgeholt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche mit diesem Rezept nun schon das dritte...

    Verfasst von kimpossible1502 am 28. August 2019 - 13:44.

    Ich koche mit diesem Rezept nun schon das dritte Jahr in Folge Pflaumen und Zwetschgenmus für das ganze Jahr auf Vorrat ein und habe auch schon einiges verschenkt.

    Ich arbeite meist mit unter 100g Zucker und mit Zimtstangen, das ist jedoch wirklich geschmackssache, ich habs gerne ein wenig säuerlich tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, mit etwas Zimt, schmeckt auch im Sommer....

    Verfasst von winnie2011 am 25. August 2019 - 16:37.

    Super, mit etwas Zimt, schmeckt auch im Sommer. 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mega lecker. Echt klasse. Vielen Dank für...

    Verfasst von Marchris2204 am 17. August 2019 - 16:57.

    Das ist mega lecker. Echt klasse. Vielen Dank für das tolle Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker 😋 und die ganze Küche...

    Verfasst von Beatrix Otto am 6. August 2019 - 22:11.

    Einfach nur lecker 😋 und die ganze Küche duftetEinfach nur lecker 😋 und die ganze Küche duftet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt zwar nicht wie das von Oma, aber trotzdem...

    Verfasst von detzie227 am 27. Dezember 2018 - 20:58.

    Schmeckt zwar nicht wie das von Oma, aber trotzdem sehr lecker! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker...

    Verfasst von Macladito am 13. November 2018 - 08:19.

    Unglaublich lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •