3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmus-echtes-ohne Gelierzucker und Schnickschnack


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 kg Pflaumen
  • 100-200g g Zucker, (ich nahm Rohrohr), kommt auf die Süsse der Plaumen an
  • Zimt, Nelke oder Zimtstange oder Pflaumenmusgewürz nach Geschmack
  • etwas Zitronensäure oder Zironensaft
  • 1 EL Essig (ich hatte Apfelessig)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes
  2. Die gesäuberten und entsteinten Pflaumen in den Mixi, kurz zerkleinern und 20 Minuten Varoma garen auf Stufe 3, dann kurz pürieren. Jetzt den Zucker und die Gewürze dazugeben, kurz durchmixen und weitere 16-18 Minuten Varoma garen, Stufe 3. (3,5 geht auch)Immer ohne Messbecher, aber den Gareinsatz draufstellen und diesen mit einem Zewa auslegen, es spritzt ein wenig. Am Ende nochmals auf 7 oder 8 pürieren. (wer mag) In Gläser füllen. Fertig. Ich hatte noch ein weiteres Kilo, habe die Pflaumen in den ungespühlten Mixi gegeben und habe sie weiterverarbeitet wie im ersten Durchgang.

    Zwischendurch einfach schauen und probieren, die Süsse und der Wassergehalt der Plaumen sind sehr unterschiedlich.

    Warum Essig: Nun weiss ich warum, er sorgt dafür, dass die Schalen der Pflaumen aufgelöst werden, so sagt es meine liebe Tante Hildegard!!

    Haltbarkeit: ich denke, wie Marmelade, aber aus einem Kilo erhält man höchsten 3-4 kleine Gläser. (siehe Tipp...),ich friere die Gläser ein.


    Mit dem Zucker sollte man variieren, mein letztes Mus habe ich gar ohne Zucker gemacht, da die Pflaumen sehr süß waren und habe sogar noch etwas mehr Zitronensaft hineingegeben.

    Achtung: TM 5, funktioniert ebenso wie angegeben. Ich selbst habe es mit 2 Kilo versucht. Ergebnis war nicht gut. Das Mus hatte keine schöne Farbe und war durch die verlängerte Garzeit nicht optimal. Ich habe es entsorgt. Lieber mehrmals hintereinander. Aber das sollte jeder für sich entscheiden.

    Warum Varoma: die Pflaumen enthalten viel Wasser, welches verdampfen muß, um ein Mus zu erhalten, früher eben im Bräter in der Röhre 5 Stunden und offener Tür, dass der Dampf abziehen kann, heute im Mixi.
10
11

Tipp

Ein Tipp:

Ich stelle oder lege meine Pflaumenmus-oder Marmeladengläser in den Tiefkühlschrank. So muss man keine Sorge haben, dass die Gläschen verderben. Man holt sie nach Bedarf reus. Ein weiterer Vorteil ist, dass, besonders bei Erdebeermarmelade, die Farbe so schön erhalten bleibt.

Probiert es aus, alle wundern sich immer, dass meine Marmelade so frisch schmeckt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Unglaublich lecker...

    Verfasst von Macladito am 13. November 2018 - 08:19.

    Unglaublich lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach und lecker und vor allem nicht so...

    Verfasst von IrmVK am 9. Oktober 2018 - 17:11.

    So einfach und lecker und vor allem nicht so süß, dafür sehr fruchtig!
    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! ...

    Verfasst von janetttd am 6. Oktober 2018 - 07:06.

    Danke für das Rezept! Smile

    Ich habe 7kg verarbeitet. Jeder der das Pflaumenmus bislang probiert hat, war begeistert. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gerade ausprobiert und es ist super lecker...

    Verfasst von Loewin77 am 24. September 2018 - 14:49.

    Habe es gerade ausprobiert und es ist super lecker und wirklich einfach. Danke für das tolle Rezept. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dieses Pflaumenmus gemacht. 10,5 kg...

    Verfasst von Janik15 am 20. September 2018 - 21:18.

    Habe heute dieses Pflaumenmus gemacht. 10,5 kg Pflaumen verarbeitet. Hammer!!! Wird definitiv wieder gemacht. Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur“LECKER“

    Verfasst von Cometa am 19. September 2018 - 15:50.

    einfach nur“LECKER“

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh mein Gott schmeckt das g**l. Das ist Gaumens*x...

    Verfasst von wollmond am 18. September 2018 - 12:34.

    Oh mein Gott schmeckt das g**l. Das ist Gaumens*x pur. Ich habe es gerade in Gläsern abgefüllt und denn ganzen Mixtopf ausgeschleckt.
    Ich habe 80gr Braunen Zucker genommen und eine Messerspitze Nelkenpulver und noch Saft einer halben Zitrone. Den Essig habe ich weggelassen. Es ist ein ganz feines Mus geworen. Damit gehe ich jetzt in Massenproduktion.
    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super gelungen!

    Verfasst von Indra 5 am 15. September 2018 - 17:33.

    super gelungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der leckerste Pflaumenmus, den ich je gegessen...

    Verfasst von Aneleh81 am 13. September 2018 - 21:22.

    Der leckerste Pflaumenmus, den ich je gegessen habe 😊😋👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und super lecker!! Danke für das...

    Verfasst von Babsi27 am 13. September 2018 - 20:51.

    Sehr einfach und super lecker!! Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, extrem lecker!

    Verfasst von spirelli11 am 13. September 2018 - 18:15.

    Super Rezept, extrem lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach!!

    Verfasst von tiegerente77 am 12. September 2018 - 14:38.

    Sehr lecker und einfach!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammerlecker, endlich mal ein einfaches Rezept...

    Verfasst von tanguera am 9. September 2018 - 17:55.

    Hammerlecker, endlich mal ein einfaches Rezept für richtiges Pflaumenmus! Meine Zwetschgen waren jetzt richtig schön reif, nach der ersten Portion Mus folgt nun die zweite mit etwas weniger Zucker. Die Gewürze schmecken großartig darin (Zimt, ein paar Nelken, Vanille)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 😋

    Verfasst von 14dez78tm am 9. September 2018 - 15:52.

    Sehr lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept - vielen Dank 😊

    Verfasst von Atherina am 6. September 2018 - 20:43.

    Tolles Rezept - vielen Dank 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von johnny am 6. September 2018 - 15:24.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere Rezept. Habe es...

    Verfasst von keks14 am 5. September 2018 - 15:49.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Habe es komplett zuckerlos gekocht, da die Massen an Pflaumen aus meinem Garten vollreif sind. Lediglich das Anbrennen im 2. Kochgang war nicht ganz so schön. Aber in Zukunft MEIN Rezept für Pflaumenmus.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell und einfach zuzubereiten. Für meinen...

    Verfasst von Tallula63 am 5. September 2018 - 13:55.

    Sehr schnell und einfach zuzubereiten. Für meinen pflaumenmusserprobten Dad trotzdem eher Pflaumenmarmelade, aber uns schmeckt es sehr gut. Hab 3 Durchgänge gekocht und einmal mit Amaretto und einmal mit Licor43 verfeinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade bei der Zugabe der Gewürzen. Die...

    Verfasst von Alaska1966 am 4. September 2018 - 14:12.

    Bin gerade bei der Zugabe der Gewürzen. Die Küche fängt an zu duften und ich freue mich aufs Ergebniss. So easy zu machen, spitze und vielen Dank Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage: 1kg Pflaumen: mit oder ohne Steinen...

    Verfasst von batzfunny am 3. September 2018 - 10:55.

    Eine Frage: 1kg Pflaumen: mit oder ohne Steinen gewogen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juliest: man kocht normal im Topf, den Gareinsatz...

    Verfasst von angelinetta0 am 2. September 2018 - 17:26.

    Juliest: man kocht normal im Topf, den Gareinsatz stellt man oben auf den geschlossenen Deckel ( statt dem Messbecher).
    Das hat den Vorteil dass der Dampf besser austreten kann und trotzdem nichts rausspritzt. Falls Zewa, dann oben auf dem Deckel, also zwischen Deckel und Gareinsatz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldigung für die Nachfrage aber kocht man...

    Verfasst von Juliest am 1. September 2018 - 13:40.

    Entschuldigung für die Nachfrage aber kocht man im ersten Schritt schon mit dem Gareinsatz oder da noch normal mit dem Messbecher? Und dann wenn man mit Gareinsatz kocht nur das Zewa ohne Deckel? Oder das Zewa mit Deckel? Sorry für die blöden Nachfragen 🤣. Eine Antwort wäre total toll. Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Mus immer wie meine Oma gemacht, in...

    Verfasst von Sandra24101967 am 31. August 2018 - 20:14.

    Ich habe das Mus immer wie meine Oma gemacht, in der Röhre mit einem Holzlöffel zwischen die Backofentür geklemmt. Nach 6-7 Stunden war das Mus fertig. Vom Geschmack her fast genauso wie dieses hier. Danke für das tolle Rezept. Ich mache es garantiert jetzt immer so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker! Das Rezept ist echt der Hammer und so...

    Verfasst von lisa73 am 30. August 2018 - 16:48.

    Megalecker! Das Rezept ist echt der Hammer und so einfach. Ich habe 1,1 kg Pflaumen im TM5 verarbeitet, mit 130g braunem Zucker, 2 TL Lebkuchengewürz und einem Schuss Rum 😊.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach super ,hat alles geklappt!

    Verfasst von amesads1 am 29. August 2018 - 21:16.

    Super einfach super ,hat alles geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell zubereitet. Ich habe aber...

    Verfasst von flohgruschi am 29. August 2018 - 14:01.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. Ich habe aber ab der 2. Ladung die Citronensäure weggelassen... das war uns zu sauer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Phänomenal lecker. Habe inzwischen viele...

    Verfasst von linus-lieblingsdecke am 29. August 2018 - 11:55.

    Phänomenal lecker. Habe inzwischen viele Variationen gemacht, mit nur 60 g Zucker, mal mit Feige, mal mit Datteln, mit Nelke oder Vanilleschote. Danke für dieses Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, einfach und schnell gemacht....

    Verfasst von Lorchi am 28. August 2018 - 19:12.

    Super lecker, einfach und schnell gemacht.
    Habe den Essig weggelassen und von der Schale war trotzdem nichts mehr vorhanden. Habe Pflaumenmusgewürz genutzt und einen Teelöffel für ca. 1000g Pflaumen verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Muss gleich nochmal Zwetschgen...

    Verfasst von trin1986 am 28. August 2018 - 18:45.

    Sehr lecker! Muss gleich nochmal Zwetschgen pfücken gehen. Eine Portion ist eindeutig zu wenig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geniales Rezept! Bin begeistert!

    Verfasst von Küchenfrieda am 28. August 2018 - 08:01.

    Super geniales Rezept! Bin begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnelles und leckeres Mus Rezept! Danke....

    Verfasst von floemix am 26. August 2018 - 17:45.

    Sehr schnelles und leckeres Mus Rezept! Danke. Reicht leider nur für 2 Gläser und daher muss ich es wohl öfter machen!Smile

    Floemix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich stelle

    Verfasst von WaltraudP am 25. August 2018 - 17:58.

    Ich stelle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeega lecker dieses Pflaumenmus! Ratz Fatz...

    Verfasst von kraetzerchen1972 am 24. August 2018 - 18:34.

    Meeega lecker dieses Pflaumenmus! Ratz Fatz gemacht ohne großen Zeitaufwand, super. Hab Balsamicoessig und Zartbittrschokolade und 150 Zucker genommen. Meine Pflaumen waren doch noch etwas unreif, hat aber dem Mus an Geschmack und Konsistenz keinen Abbruch getan!!

    Meine Sterne werden nicht angenommenPuzzled

    Also, volle 5 !!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur toll, gerne 5 Sterne. Werde es mit dem...

    Verfasst von teddyundine am 22. August 2018 - 15:52.

    Einfach nur toll, gerne 5 Sterne. Werde es mit dem Gefrierschrank mal versuchen, bin schon gespannt.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...sehr lecker ! ich hab noch eine halbe...

    Verfasst von trudilein55 am 22. August 2018 - 15:12.

    ...sehr lecker ! ich hab noch eine halbe augeschnittene Vanilleschote dazu gegeben 😋
    Sehr feiner Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut!

    Verfasst von Isa1981 am 21. August 2018 - 15:02.

    Schmeckt sehr gut! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. So was von lecker...

    Verfasst von Sonne1104 am 20. August 2018 - 20:14.

    Danke für das tolle Rezept. So was von lecker 👌🏻.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich liebe Pflaumenmus. Ich habe es...

    Verfasst von andischatzi am 20. August 2018 - 18:44.

    Sehr lecker. Ich liebe Pflaumenmus. Ich habe es mit Lebkuchengewürz gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache das Mus jetzt schon das zweite Jahr. Es ist...

    Verfasst von sunflower72 am 19. August 2018 - 17:28.

    Mache das Mus jetzt schon das zweite Jahr. Es ist einfach in der Zubereitung und schmeckt uns sehr gut. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Optimal

    Verfasst von Beaniebaer am 19. August 2018 - 16:27.

    Optimal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses Rezept, das Pflaumenmus...

    Verfasst von Striezl am 19. August 2018 - 14:08.

    Vielen Dank für dieses Rezept, das Pflaumenmus ist wirklich super lecker Love.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, wenig Zutaten, richtig lecker....Danke...

    Verfasst von BS222 am 18. August 2018 - 14:49.

    Schnell, wenig Zutaten, richtig lecker....Danke für dieses tolle Rezept.
    Das Pflaumenmus macht sich fast nebenbei (ausser dem Putzen der Früchte zu Beginn).
    Man kann ohne Aufwand mehrere Portionen hintereinander kochen.

    Ich habe gerade zwei Kilo Pflaumen verarbeitet. Zugefügt habe ich je 1 EL Apfelessig und Zitronensaft.
    Zucker habe ich ca. 130g zugefügt.

    Es duftet im ganzen Haus...

    Die Gläschen friere ich immer ein. Das mache ich auch mit Konfitüren, frisch gekochter Tomatensauce, Currywurst im Glas und so weiter.

    Ich werde sicherlich Pflaumen einfrieren und zu Weihnachten nochmal frischen Pflaumenmus kochen. Eignet sich super zum Verschenken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das leckerste Pflaumenmus aller Zeiten! Wir lieben...

    Verfasst von Ananas-Minze am 15. August 2018 - 14:20.

    Das leckerste Pflaumenmus aller Zeiten! Wir lieben es! Schnell gemacht, ohne viel Zucker und trotzdem würzig, lecker.
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
    Ich koche das Mus seit drei Jahren nach diesem Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade 3 Kilo Zwetschgen verarbeitet, tolles...

    Verfasst von Pieri am 15. August 2018 - 13:33.

    Gerade 3 Kilo Zwetschgen verarbeitet, tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern dieses Rezept ausprobiert mit...

    Verfasst von Melaniespäth am 15. August 2018 - 09:19.

    Ich habe gestern dieses Rezept ausprobiert mit einer kleinen Menge und muss sagen es ist ein Traum. Danke für dieses leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches und leckeres Rezept vielen lieben Dank

    Verfasst von knoepfchen13 am 14. August 2018 - 21:57.

    Einfaches und leckeres Rezept vielen lieben Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!...

    Verfasst von pandabaer1969 am 10. August 2018 - 17:10.

    Super Rezept!
    Ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach sein kann, Pflaumenmus zu machen Smile!
    Hinzugefügt habe ich noch etwas Cointreau...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben gemacht, ist super geworden. Nix angebrannt...

    Verfasst von flessy17 am 5. August 2018 - 16:47.

    Eben gemacht, ist super geworden. Nix angebrannt und total lecker. Gibt es auf jeden Fall wieder. Ich bin mit 150 gr. Zucker ausgekommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zur Haltbarkeit: Nach diesem Rezept habe ich im...

    Verfasst von jellybean65 am 29. Juli 2018 - 10:48.

    Zur Haltbarkeit: Nach diesem Rezept habe ich im September 2016 Pflaumenmus gemacht und in diesem Monat (Juli 201tmrc_emoticons.8) gegessen. Super lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grossartig 😊

    Verfasst von Mimababy am 24. Juli 2018 - 20:31.

    Grossartig 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •