3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmus-echtes-ohne Gelierzucker und Schnickschnack


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 kg Pflaumen
  • 100-200g g Zucker, (ich nahm Rohrohr), kommt auf die Süsse der Plaumen an
  • Zimt, Nelke oder Zimtstange oder Pflaumenmusgewürz nach Geschmack
  • etwas Zitronensäure oder Zironensaft
  • 1 EL Essig (ich hatte Apfelessig)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes
  2. Die gesäuberten und entsteinten Pflaumen in den Mixi, kurz zerkleinern und 20 Minuten Varoma garen auf Stufe 3, dann kurz pürieren. Jetzt den Zucker und die Gewürze dazugeben, kurz durchmixen und weitere 16-18 Minuten Varoma garen, Stufe 3. (3,5 geht auch)Immer ohne Messbecher, aber den Gareinsatz draufstellen und diesen mit einem Zewa auslegen, es spritzt ein wenig. Am Ende nochmals auf 7 oder 8 pürieren. (wer mag) In Gläser füllen. Fertig. Ich hatte noch ein weiteres Kilo, habe die Pflaumen in den ungespühlten Mixi gegeben und habe sie weiterverarbeitet wie im ersten Durchgang.

    Zwischendurch einfach schauen und probieren, die Süsse und der Wassergehalt der Plaumen sind sehr unterschiedlich.

    Warum Essig: Nun weiss ich warum, er sorgt dafür, dass die Schalen der Pflaumen aufgelöst werden, so sagt es meine liebe Tante Hildegard!!

    Haltbarkeit: ich denke, wie Marmelade, aber aus einem Kilo erhält man höchsten 3-4 kleine Gläser. (siehe Tipp...),ich friere die Gläser ein.


    Mit dem Zucker sollte man variieren, mein letztes Mus habe ich gar ohne Zucker gemacht, da die Pflaumen sehr süß waren und habe sogar noch etwas mehr Zitronensaft hineingegeben.

    Achtung: TM 5, funktioniert ebenso wie angegeben. Ich selbst habe es mit 2 Kilo versucht. Ergebnis war nicht gut. Das Mus hatte keine schöne Farbe und war durch die verlängerte Garzeit nicht optimal. Ich habe es entsorgt. Lieber mehrmals hintereinander. Aber das sollte jeder für sich entscheiden.

    Warum Varoma: die Pflaumen enthalten viel Wasser, welches verdampfen muß, um ein Mus zu erhalten, früher eben im Bräter in der Röhre 5 Stunden und offener Tür, dass der Dampf abziehen kann, heute im Mixi.
10
11

Tipp

Ein Tipp:

Ich stelle oder lege meine Pflaumenmus-oder Marmeladengläser in den Tiefkühlschrank. So muss man keine Sorge haben, dass die Gläschen verderben. Man holt sie nach Bedarf reus. Ein weiterer Vorteil ist, dass, besonders bei Erdebeermarmelade, die Farbe so schön erhalten bleibt.

Probiert es aus, alle wundern sich immer, dass meine Marmelade so frisch schmeckt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach und super lecker. Das ganze Haus duftet....

    Verfasst von Nima1975 am 25. September 2017 - 12:55.

    Einfach und super lecker. Das ganze Haus duftet. Danke fürs Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade am ersten Gang und es duftet schon...

    Verfasst von Alaska1966 am 24. September 2017 - 16:25.

    Bin gerade am ersten Gang und es duftet schon himmlisch Wink
    Das zweite Kilo ist auf Warteschleife✔
    Danke für das einfache Rezept!!!👍😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Pflaumenmus gerade in die Gläser...

    Verfasst von supermixtm5 am 17. September 2017 - 12:57.

    Ich habe das Pflaumenmus gerade in die Gläser gefüllt. Der Geschmack und die Konsistenz sind super!👍Closed lidGentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker:smile:

    Verfasst von ahappe am 3. September 2017 - 21:38.

    Mega leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Einfach nur lecker

    Verfasst von coco1202 am 3. September 2017 - 11:54.

    Tolles Rezept. Einfach nur lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper lecker. ...

    Verfasst von Ste La am 1. September 2017 - 14:12.

    Suuuuuper lecker.
    Danke fürs Rezept . So schnell frischen Pflaumenmus zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Och... Bin gerade mal ziemlich begeistert!...

    Verfasst von wuseltina am 19. August 2017 - 17:13.

    Och... Bin gerade mal ziemlich begeistert!
    Habe die halbe Menge gemacht und ein grosses Glas erhalten. Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!...

    Verfasst von evalotta76 am 10. August 2017 - 08:46.

    Köstlich!

    Mein erstes Pflaumenmus - mit 1 TL Vanilleextrakt, ein bisschen Zimt und Himbeeressig. Habe aus 3 kg Pflaumen knapp 10 Gläser (330 ml) rausbekommen. In die Rezeptsammlung aufgenommen!

    Vielen Dank dafür Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Pflaumenmus überhaupt, lecker und...

    Verfasst von arnbri am 7. August 2017 - 22:43.

    Mein erstes Pflaumenmus überhaupt, lecker und nichts ist angebrannt. Mal sehen ob alles mit den Weckgläsern geklappt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! ...

    Verfasst von Die Maren am 30. Juli 2017 - 19:44.

    Super!

    Hab's mit halbreifen Zwetschgen, 200g Xylith, je einem TL Zimt und Piment gemacht. Mit Apfelessig wird's nicht bitter und auf Stufe 3 brennt nix an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt der Hammer! einfach super lecker!!! :lol:

    Verfasst von vachefolle25 am 22. Juli 2017 - 22:03.

    Echt der Hammer! einfach super lecker!!! Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega Hammer und so lecker. Wird es auf jeden Fall...

    Verfasst von Spanish-dancer am 21. Juli 2017 - 13:38.

    Mega Hammer und so lecker. Wird es auf jeden Fall wieder geben. Hatte cranberry Essig genommen, braunen Zucker und 1 EL Zitronensaft. Vielen Dank für das tolle Rezept. Mache evtl. das nächste Mal eine Vanilleschote mit rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben gemacht , dieses Rezept ist der Hammer!! ...

    Verfasst von schumannirene am 18. Juli 2017 - 22:16.

    Eben gemacht , dieses Rezept ist der Hammer!!
    Ich wusste nicht das pflaumenmus sooo verdammt gut sein kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fuumlr das tolle Rezept ...

    Verfasst von Ragaller am 29. Mai 2017 - 18:50.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Danke

    Verfasst von bibribo am 10. Januar 2017 - 19:34.

    Love Tolles Rezept. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine super leckeres Pflaumenmus. Jetzt schon...

    Verfasst von Balou3012 am 20. Dezember 2016 - 11:39.

    Eine super leckeres Pflaumenmus. Jetzt schon mehrfach nachgekocht.Finde ich ein super Rezept.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Pflaumenmus ist super lecker!! Ich bin ein...

    Verfasst von Sommervogel am 19. Dezember 2016 - 14:03.

    Der Pflaumenmus ist super lecker!! Ich bin ein absoluter Pflaumenmus Fan und muss sagen, dieser hier ist geschmacklich kaum zu übertreffen. Die Konsistenz ist so, wie ich sie mag. Bei mir ist auch nix angebrannt, toll dass man nicht selbst rühren muss. Von mir 5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super..., leeeeecker!!! ...

    Verfasst von Hallo Antje am 15. Oktober 2016 - 18:13.

    Super..., leeeeecker!!!

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, ich koche es dieses Jahr wieder nach...

    Verfasst von Zitronenbaum1 am 6. Oktober 2016 - 04:52.

    Sehr gut, ich koche es dieses Jahr wieder nach diesem Rezept ein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, Danke!!

    Verfasst von Frau SvN am 2. Oktober 2016 - 17:43.

    Wow, Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns sind es leider nur knapp 3 Gläschen...

    Verfasst von insieme am 2. Oktober 2016 - 17:14.

    Bei uns sind es leider nur knapp 3 Gläschen geworden...das war alles, was ich retten konnte - der Rest wurde sofort verputzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert von dem Rezept, schnell und einfach...

    Verfasst von Thermi15615 am 25. September 2016 - 19:05.

    Bin begeistert von dem Rezept, schnell und einfach und super lecker. Hab es gleich gespeichert Smile

    Danke Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir sind auch immer wieder von diesem tollen...

    Verfasst von Ute1963 am 25. September 2016 - 16:44.

    wir sind auch immer wieder von diesem tollen Rezept begeistert


    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, nicht zu süss. und unglaublich...

    Verfasst von katja126 am 25. September 2016 - 16:42.

    Sehr lecker, nicht zu süss. und unglaublich einfach. Spitze.

    Ich habe Himbeere Essig genommen , 100 gr brauner Zucker und 2 EL Zitronensaft.

    Das Rezept werde ich speichern.

    5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...

    Verfasst von ooljao am 19. September 2016 - 18:02.

    Super lecker



    Wird es noch oft geben tmrc_emoticons.)

    5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach zu machen....

    Verfasst von Mamacocina am 18. September 2016 - 14:17.

    Super lecker und einfach zu machen.
    Danke für's Einstellen!

    VG
    mamacocina

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe vorher ein anderes Pflaumenmus ausprobiert...

    Verfasst von Helga69 am 17. September 2016 - 13:01.

    Habe vorher ein anderes Pflaumenmus ausprobiert (geschmacklich gut, aber im Closed lid angebrannt Sad

    Dieses Pflaumenmus ist SUPER, habe allerdings beim 2. Durchlauf nur noch 16 Minuten eingegeben!

    Volle Punktzahlt!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt, lecker und einfach zu machen.

    Verfasst von Mary112 am 16. September 2016 - 07:03.

    Perfekt, lecker und einfach zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches Rezept über reife Pflaumen zu...

    Verfasst von Mannie.c am 15. September 2016 - 03:22.

    Einfaches Rezept über reife Pflaumen zu verarbeiten. So bin ein einiges losgeworden und haben jetzt dafür ein paar Gläser mit leckerem Pflaumenmus. Dieses Rezept werde ich jetzt jedes Jahr verwenden. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im ersten Durchgang, den ich 19 Minuten gekocht...

    Verfasst von Kathibonn am 12. September 2016 - 03:34.

    Im ersten Durchgang, den ich 19 Minuten gekocht habe, ist mir der Mixtopf arg angebrannt. Mit viel Schrubben habe ich ihn wieder sauber bekommen und die 2. Führe gekocht, diesmal nur vorsichtige 16 Minuten und es hat hervorragend geklappt. Das geschmackliche Ergebnis war in beiden Durchgängen sehr sehr lecker. Pflaumenmus wie es sein soll Smile

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes einfaches Rezept. Ist ein...

    Verfasst von mitzi81 am 11. September 2016 - 12:58.

    Sehr schönes einfaches Rezept. Ist ein richtiges Mus geworden. Ganz klare 5 Sterne.



    Leider speichert er die Sterne nicht ab.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 2 kg Pflaumen eingefüllt. Damit die...

    Verfasst von Klippe1 am 11. September 2016 - 03:39.

    Ich habe 2 kg Pflaumen eingefüllt. Damit die Menge gut den Wasserdampf abgeben kann, habe ich das Zewa- Tuch aber weggelassen, es hat nicht unter dem Garkorb hergespritzt. Und ich habe die Garzeit um ca. 15 min verlängert. Das hat auch gut geklappt, danke für das gelingsichere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! ...

    Verfasst von Kochprofi Sylvi am 9. September 2016 - 17:41.

    Tolles Rezept!

    Koche gerade die dritte Fuhre - es duftet total lecker - mein Mann ist begeistert - alle freuen sich auf das Frühstück morgen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept 

    Verfasst von Eilan28 am 6. September 2016 - 20:04.

    Tolles Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept.Ich uabe

    Verfasst von Balu75 am 6. September 2016 - 18:40.

    Sehr leckeres Rezept.Ich uabe für 1Kilo Ine gute Messerspitze gem Nelken ,1gehäufter Tl Zimt und 1,5Eßl.Zitronensaft(naturtrüb)genommen Love Ilove it

    5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker gekauftes

    Verfasst von mediven am 6. September 2016 - 15:10.

    Sehr sehr lecker gekauftes Pflaumenmus mag ich nicht so gerne aber dieses ist echt der Hammer Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut.Habe noch mit

    Verfasst von Bimbelein am 6. September 2016 - 12:53.

    Sehr gut.Habe noch mit selbstgemachtem VanilleSirup gewürzt. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept und herrliches

    Verfasst von LEBEN1 am 6. September 2016 - 12:01.

    Super Rezept und herrliches Pflaumenmus!!

    Grüßle


    Chris


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und super

    Verfasst von sassenach33 am 6. September 2016 - 11:31.

    super lecker und super einfach.

    Da wir einen Pflaumenbaum haben, haben wir so viele Pflaumen dass ich das nächste Mal doch wieder den Backofen benutze. tmrc_emoticons.;)

    Aber wenn man nur 1 oder 2 kg zum Verarbeiten hat, ist das ein super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade auch zwei

    Verfasst von fee111 am 5. September 2016 - 23:39.

    Ich habe gerade auch zwei Fuhren gemacht... das Haus duftet wie Bolle! Herrlich! Ich liebe Zimt!

    Allerdings hebt mein Thermi bei Stufe 3 ab... komisch... ich habs nur auf 2 gerührt. Aber ich glaube, das tut der Sache keinen Abbruch... Hauptsache Bewegung tmrc_emoticons.;-)

     

    Danke für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, gekauftes

    Verfasst von Beate 05 am 4. September 2016 - 22:35.

    Sehr sehr lecker, gekauftes Pflaumenmus mag ich nicht, aber das hier ist mega lecker. Habe erst mal ein Glas zum probieren und dann gleich die doppelte Menge gemacht. Waren dann 4 Marmeladengläser und ein Rest. Mit dem Rest im Topf hab ich dann einfach noch einen Ketchup gemacht. Auch sehr sehr lecker. Wird bestimmt wieder gemacht. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hab mich das

    Verfasst von skeptiker100 am 4. September 2016 - 14:18.

    Sehr lecker!

    Ich hab mich das erste mal an Pflaumenmus versucht und kann nur sagen, mit diesem Rezept ist das Mus sehr lecker geworden. 1 KG Pflaumen und 200 gr Zucker haben bei mir 2,5 Gläser der Normgröße 370, also 360 gr Inhalt ergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von Alexis2015 am 4. September 2016 - 13:51.

    Danke für das tolle Rezept, bin begeistert, ist sooo einfach und

    super lecker, *****

     LG Brigitte


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker u so schnell und

    Verfasst von msmo am 4. September 2016 - 13:26.

    super lecker u so schnell und einfach.wir haben dieses Jahr so viele Pflaumen das ich schon 5kg zu Mus verkocht hab.5 ☆☆☆☆☆danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER!

    Verfasst von Nikostern am 4. September 2016 - 01:05.

    SUPER! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker  Danke für

    Verfasst von majaanle am 3. September 2016 - 23:44.

    Einfach lecker  Love tmrc_emoticons.)

    Danke für das tolle Rezepte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Hammer !!! Oberlecker und

    Verfasst von Yara2009 am 3. September 2016 - 18:33.

    Love der Hammer !!! Oberlecker und ratz fetz erledigt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hoch lebe die

    Verfasst von Rotkehlchen 007 am 3. September 2016 - 18:28.

    Hoch lebe die Resteverwertung! Dieses Pflaumenmus lässt sich nämlich auch ganz wunderbar aus den Resten eines vorher aufgesetzten Pflaumenlikörs herstellen. tmrc_emoticons.) Den Zucker auf 50 g reduziert, da im Likör auch schon Zucker drin ist.  Pflaumen auf Stufe 5 ca. 7 Sek. püriert. Ein schnelles und geschmacklich sehr leckeres Rezept. Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich wieder selbst

    Verfasst von charly4546 am 3. September 2016 - 15:10.

    Endlich wieder selbst gekochtes Pflaumenmus und das auch noch so lecker !!! Ich habe es jetzt schon mehrfach gekocht, weil es ja fast keine Arbeit mehr macht. Dank auch an Tante Hildegard!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Pflaumenmus ist ja der

    Verfasst von Fannygirl am 1. September 2016 - 23:24.

    Das Pflaumenmus ist ja der Hammer! Oberlecker!!! Danke für das tolle einfache Rezept!

    LG

    Fannygirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •