3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelgemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 500 g Zwiebeln
  • 25 g Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 20 g Balsamicoessig
  • 200 g Brühe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, vierteln und in den Closed lid geben. 25 g Olivenöl dazu geben und Counter-clockwise operation/5 min/100°/Stufe 1. Dann den Esslöffel Zucker dazu geben und das Ganze noch mal 5 min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 weiterkochen.

    Als nächstes den Balsamicoessig dazu, 5 min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Deckel einreduzieren.

    Dann 200 g Brühe dazu geben, 20 min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher einkochen lassen. Die Flüssigkeit ist dann fast vollständig weg.

    Salz und Pfeffer dazu geben und kurz 3 Sek/Counter-clockwise operation/Stufe 4 mischen, fertig!

     

10
11

Tipp

Am besten warm essen. Zu Weißwurst und Brezel ein Knaller. Aber auch auf gerösteten Brot oder als Beilage zu Kartoffelpü oder ähnlichem ein Hit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker als Beilage warm oder kalt...

    Verfasst von rhoendorferin am 15. Februar 2017 - 09:13.

    Sehr lecker als Beilage warm oder kalt

    Nur unter dem Namen hätte ich es nicht vermutet, meist findet man ähnliches unter Balsamico Zwiebeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade das Gemüse zu

    Verfasst von Andreyana am 5. Dezember 2015 - 19:40.

    Gerade das Gemüse zu Weißwurst und Breze mit süßem Senf verspeist.

    Es hat uns sehr gut geschmeckt und ist mal was anderes. 

    Im ersten Moment dachte ich: "Huch, etwas wenig", aber es hat für 4 Esser gereicht.

    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, könnte mir vorstellen,

    Verfasst von Pelma am 19. November 2015 - 14:10.

    Hallo,

    könnte mir vorstellen, dass es einige Tage haltbar wäre. Ich würde das Glas auch noch mit kochendem Wasser kurz vorher ausspülen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja ein tolles Rezept

    Verfasst von buddleiha am 19. November 2015 - 08:40.

    Das ist ja ein tolles Rezept für Zwiebelfreunde. Ich werde es nachher gleich zusammen mit Kartoffelpüree ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt super! Ich

    Verfasst von Andreyana am 19. November 2015 - 08:17.

    Das Rezept klingt super! Ich kann mir das zum Grillen im Sommer auch sehr gut vorstellen!

    Meint ihr  man kann das haltbar machen z.B. wie ein Chutney/Relish, wenn man es heiß in Gläser füllt und gleich verschließt? Könnte klappen oder?

    Zum Sterne verteilen melde ich mich wieder tmrc_emoticons.;)

    LG

     

     

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können