Grünkernbratlinge - knusptig und lecker Rezept nicht getestet
Benutzerbild Seemoewe
erstellt: 31.03.2017 geändert: 01.04.2017

3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünkernbratlinge - knusptig und lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Grünkernbratlinge

  • 180 g Grünkern
  • 1 Karotte (ca. 80 g), geschält, in Stücken
  • 50 g Käse (z B. Gouda, Emmentaler), in Stücken
  • 2 Zwiebeln (ca. 120 g)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Rapsöl
  • 380 g Wasser
  • 2 Teelöffel gekörnte Brühe
  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet
  • 1 Ei
  • 1 EL Petersilie geschnitten, (frisch oder TK)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat

außerdem

  • Semmelbrösel, um die Bratlinge darin zu wenden
  • Rapsöl, zum Ausbraten
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Grünkernbratlinge
  1. 180 g Grünkern in den Mixtopf geben und 8 - 10 Sekunden auf Stufe 10 schroten. Grünkernschrot umfüllen.
    Karotte in den Mixtopf geben, 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    Käse im Mixtopf 5 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern und ebenfalls umfüllen.
    Zwiebeln und Knoblauch 3 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern und nach unten schieben.
    20 g Öl dazugeben und 3 Minuten Varoma Stufe 2 andünsten.
    380 g Wasser, 2 Tl gekörnte Brühe, 1 Lorbeerblatt und 180 g Grünkernschrot hinzugeben und 5 Minuten bei 100 °C Stufe 1Counter-clockwise operation aufkochen.
    Danach 20 Minuten bei 50 °C Stufe 1 Counter-clockwise operation ohne Messbecher quellen lassen.
    In eine Schüssel umfüllen und das Lorbeerblatt entfernen. Die Karotten dazugeben und auskühlen lassen. Dabei immer wieder einmal umrühren.
    1 Ei, 2 EL Semmelbrösell, 1 EL Mehl, 1 EL Haferflocken, den geriebenen Käse und die Petersilie dazugeben, und alles gut miteinandr vermengen.
    Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    Ca. 15 Bratlinge formen und in Semmelbrösel wenden. Nacheinander in heißem Fett knusprig herausbraten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Kräuterquark und Salat


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gemacht und geschmacklich einfach...

    Verfasst von Lea0203 am 28. April 2017 - 20:22.

    Heute gemacht und geschmacklich einfach unglaublich lecker!!!
    Lassen sich auch sehr gut und einfach zubereiten, nur das panieren war etwas "schwierig", da die Bratlinge doch sehr weich sind.

    die wird es definitiv häufiger geben! Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich echt lecker an, kommt auf meine...

    Verfasst von Stampingfiddle am 2. April 2017 - 07:48.

    Hört sich echt lecker an, kommt auf meine Liste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können