3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauerneintopf mit Fleisch ala onlineversand-hobbykoch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 300 g Rindergulasch, waschen, trocken tupfen, in ganz kleine Würfel schneiden
  • 1 Zwiebel, schälen, vierteln
  • 1 Knoblauchzehe, schälen
  • 300 g Kartoffeln, schälen, in kleine Würfel schneiden
  • 20 g Öl oder Butterschmalz
  • 1/2 je eine halbe, grüne, gelbe und rote Paprikaschote, klein schneiden
  • 80 g Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer, Paprikapulver
  • 1/2 TL Majoran
  • 1 TL italienische Kräuter, TK oder getrocknet
  • 1 getrocknet kleine Chilischote, nach Geschmack
  • 1 EL Gemüsebrühpaste
  • ca. 700 g Wasser
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch im Mixtopf 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    Öl dazugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 2 andünsten.

     

    Fleischwürfel dazugeben und 5 Min./120 °C/Linkslauf/Stufe 1 dünsten. Gewürze, Tomatenmark, 500 g Wasser und Gemüsebrühpaste dazugeben und 30 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1 garen.

     

    Die restlichen Zutaten in den Mixtopf einwiegen und soviel Wasser dazugeben, dass die Einlagen bedeckt sind, 30 Min./98 °C/Linkslauf/Stufe 1 garen.

     

    Wenn die Garzeit beendet ist, das Fleisch testen ob es gar ist, nochmals mit Gewürzen, evtl. Suppengrundstock abschmecken und servieren oder noch einige Minuten weiter garen.

     

    Wem die Flüssigkeit zu wenig ist, gibt noch Wasser dazu und schmeckt neu ab.

     

    Wer möchte gibt einen Klecks Creme fraiche oder Schmand dazu und betreut mit Petersilie.

     

    Den Gulasch durch Hackfleisch ersetzen verringert die Garzeit.

     

     

     

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • klasse rezept und sehr variabel....

    Verfasst von heikogaby am 21. Oktober 2016 - 12:48.

    klasse rezept und sehr variabel.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach zu machen und sehr

    Verfasst von anja-erk am 14. April 2016 - 22:07.

    Einfach zu machen und sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach und super lecker!!!!

    Verfasst von vik85 am 13. April 2016 - 22:32.

    einfach und super lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein schönes Rezept für den

    Verfasst von Gerry kocht am 24. März 2016 - 22:14.

    Ein schönes Rezept für den Alltag! Du hast die Sterne verdient!

    Schöne Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können