3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremige Kartoffelsuppe - milchfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Milchfrei - jedoch mit Cashew-Kernen

  • 100 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Distelöl
  • 100 g Lauch
  • 100 g Karotte
  • 100 g Broccoli
  • 500 g Kartoffeln
  • 50 g Cashewkerne pur
  • 3 geh. TL Gewürzpaste für Rinderbrühe nach Thermomixfan
  • 1 Teelöffel frisch gem. Pfeffer
  • 1/2 - 1 Teelöffel Salz
  • frisch ger. Muskatnuss
  • 1000 g kochendes Wasser
  • 50 g Distelöl

Deko

  • 100 g Broccoli
  • oder
  • krause Petersilie

Link für die Rinderbrühpaste

  • https://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gewuerzpaste-fuer-rinderbruehe-nach-thermomixfan/44wnkdrv-8c1a7-834691-cfcd2-z1ztj3i5
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Broccoli in Röschen teilen - 100 g kleine Röschen beiseite legen oder mit Petersilie dekorieren
  1. Zwiebel(n) vierteln, Knoblauchzehe schälen - zusammen im Mixtopf für 5 sec / Stufe 5 zerkleinern. Entfleuchte Stückchen mit dem Spatel nach unten zum Messer schieben.

    Distelöl (Ghee schmeckt auch lecker) zugeben und die Zwiebeln 5 min. / Varoma / Stufe 0,5 andünsten.

    Wasser im Wasserkocher zum Kochen hinstellen.

    In größere Ringe geschnittenen Lauch, in grobe Stücke geschnittene Karotte, Broccoli-Röschen und geachtelte Kartoffeln zuwiegen. Rinderbrühpaste, Pfeffer, Cashew-Kerne und frisch ger. Muskat zugeben, mit dem kochenden Wasser aufgießen und

    25 min / 100° C / Stufe 0,5 mit MB im Deckel kochen lassen.

    50 g Distelöl zuwiegen und den gesamten Mixtopf-Inhalt 60 sec / von Stufe 2 bis Stufe 10 langsam steigernd pürieren. Auf Stufe 10 dann aber schon 20 sec. lang.

    Abschmecken -hierbei dann evtl. nachsalzen (das Salz habe ich bewusst oben nicht mit dazu geschrieben, da die Würzpaste oftmals auch ausreicht) und servieren.

    Broccoli kann man roh essen! Wem das zu hart ist, verwendet andere Deko - evtl. Petersilie.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann natürlich auch im Vorfeld eine vegane Cashew-Sahne - hier aus der Rezeptwelt von ''Cucina Kaiserslautern'' -zubereiten. Einfacher ist jedoch diese Mitkoch-Methode.
Jede Nuss sollte an sich vor dem Verzehr 6h gewässert oder 10 min gekocht werden, damit gesunde Enzyme freigesetzt werden. Durch das Mitkochen der Cashewkerne reichert man die Suppe also noch an.
Da ich lieber gefrorenes Gemüse verwende, taue ich dies in der Mikrowelle vorher auf. Das geht relativ schnell. Somit ist der Broccoli dann auch nicht ganz so hart.
Wer vegan lebt, kann natürlich statt der Rinderbrühpaste auch Gewürzpaste für Gemüsebrühe verwenden - das schmeckt genauso gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare