Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grießsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Grießsuppe

  • 40 g Butter
  • 1 Zwiebel, schälen, vierteln
  • 80 g Hartweizengrieß
  • 3 Stängel Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 g Fleisch-oder Gemüsebrühe
  • Muskatnuss
  • 1 Ei
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

    Petersilie und Zwiebel im Mixtopf 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, Butter und Grieß in den Mixtopf dazugeben und 3 Min./100 °C/Stufe 1 rösten.

    Restliche Zutaten dazugeben und 12 Min./100 °C/Stufe 1 garen.

     

    Das Ei in ener Tasse verquirlen und dazugeben und 1 Min./80 °C/Stufe 4 unterrühren.

     

    Mit den Gewürzen nochmals abschmecken.

     

    Quelle: onlineversand-hobbykoch.de,Broschüre:

    Thermosternchens & mene Lieblingsrezepte Band 3

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Besonders schmackhaft wenn in der Brühe Fleisch gekocht wurde.

Ohne Ei wird die Suppe dünner und ist nicht so gehaltvoll und sämig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • herbstzeit - suppenzeit wir lieben diese suppe, lg...

    Verfasst von Tante Emma am 27. Oktober 2017 - 14:47.

    herbstzeit - suppenzeit wir lieben diese suppe, lg aus NiederbayernCool

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr sehr leckere Suppe.....wie bei meiner...

    Verfasst von Juliet am 17. Februar 2017 - 14:58.

    Eine sehr sehr leckere Suppe.....wie bei meiner Mutter.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu,...

    Verfasst von iddis am 11. Oktober 2016 - 13:53.

    Huhu,

    sehr leckere Suppe .

    Damit sie noch mehr nach Kindheit schmeckt und würziger wird , habe ich den Grieß vor der weiteren Verarbeitung ohne Fett in der Pfanne geröstet . Lohnt sich , man muss allerdings dabeibleiben , ansonsten gibt es sehr schnell zu viele Röstaromen .

    Zudem habe ich noch ein Karotte auf hoher Stufe zu Beginn zerkleinert und mitgegart . Merkt man am Ende nur am Geschmack und der Farbe.

    Eine köstliche und preiswerte Herbst / Wintersuppe.

    Danke für das Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War echt lecker - fast so wie bei meiner Oma

    Verfasst von guzzimum am 26. September 2016 - 15:33.

    War echt lecker - fast so wie bei meiner Oma tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider hat sie uns nicht so

    Verfasst von sweetyfrank2014 am 11. Mai 2016 - 09:46.

    Leider hat sie uns nicht so geschmeckt.....!!

    Habe eine normal große Zwiebel genommen und die Suppe hat mehr nach Zwiebel geschmeckt ;/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Suppe wie früher zu

    Verfasst von Karin 66 am 3. Mai 2016 - 22:53.

    Leckere Suppe

    wie früher zu Hause

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erinnert mich an meine

    Verfasst von Gerry kocht am 25. März 2016 - 22:19.

    Erinnert mich an meine Kindheit ..........   Danke ! Volle Punktzahl.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, wie früher zuhause.

    Verfasst von keksfan am 9. März 2016 - 14:29.

    Lecker, wie früher zuhause.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von bienchen13 am 8. März 2016 - 14:47.

    Schnell gemacht und sehr lecker. Zutaten hat man ja immer daheim.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker lecker lecker!!!!

    Verfasst von ani1980 am 5. November 2015 - 19:03.

    lecker lecker lecker!!!! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz lieben Dank für das

    Verfasst von la lunica strega am 14. Oktober 2015 - 21:20.

    ganz lieben Dank für das Feedback und die tollen 5 Sterne.

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker u.schnell

    Verfasst von Maximiliane03 am 12. Oktober 2015 - 13:33.

    Sehr lecker u.schnell zubereitet.Wirds bei uns jetzt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können