3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel - Gemüsecremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1/2 Zwiebel, gewürfelt
  • 60 g Margarine
  • 400 g Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 200 g Brokkoli, in Stücken
  • 1 kleine Karotte, geschält, in Stücken
  • 250 g Zucchini, klein, grob gewürfelt
  • 100 g Blumenkohl, in Röschen
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 150 g Frischkäse natur oder Kräuter
  • 100 g Sahne
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Mixtopf geben, auf Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Margarine dazu und 4 Min/100° Stufe 1 dünsten.

    Kartoffeln, Karotte schälen - grob würfeln.

    Brokkoli und Zucchini grob würfeln.

    Kartoffeln, Karottenstücke, Brokkoli,Zucchini, Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, da es beim Kochen spritzen kann, bitte den Messbecher einsetzen und 25 Min./Varoma/St. 2 köcheln lassen.

    Jetzt den Frischkäse (und je nach Geschmack die Sahne) dazugeben und 20 Sekunden schrittweise bis Stufe 10 pürieren.

    Mit Pfeffer und (wer mag) Maggi abschmecken.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte, kann noch klein gewürfelten Speck anbraten und die fertige Suppe damit garnieren.

Sollte ich mal zuviel Suppe gemacht haben den Rest in ausgekochte Gläser füllen, Deckel sofort schliessen und Glas auf den Kopf stellen. Wie bei Marmelade. 

So hab ich immer was für zwischendurch oder wenn es mal recht schnell gehen soll. Die Suppe hält sich auf die Art einige Wochen im Kühlschrank oder im kühlen Keller. So bewahre ich auch Sosse auf.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!

    Verfasst von mafrajo am 12. November 2016 - 12:02.

    Super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Suppe!

    Verfasst von Rossifine am 1. Oktober 2016 - 09:39.

    Leckere Suppe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super schmackhaft. Habe

    Verfasst von Niddala am 28. April 2016 - 16:55.

    War super schmackhaft. Habe noch ein Stück Ingwer dazugegegeben. Gibt's sicher wieder. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, relativ schnell

    Verfasst von ChrisTim am 24. Juni 2015 - 20:04.

    Sehr lecker, relativ schnell gemacht und einfach! Wird es wieder geben. Musste allerdings einiges nachwirken! 

    Danke für's Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können