3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis- Kartoffel-Suppe glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für die Suppe

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 kl. Zwiebel ca. 75g
  • 250 g Kartoffeln
  • 120 g Möhren
  • 850 g Kürbis
  • 700 g Wasser
  • 1 gestrichener Esslöffel Tellofix Delikatess Suppe oder eine andere für 1l
  • 3 Wiener in Scheiben
  • 5 Scheiben glutenfreies Brot oder normales, für die Brotcroutins
  • etwas Butter, für die Brotcroutins
  • etwas Salz, für die Brotcroutins
  • etwas schwarzen Pfeffer nach Geschmack
5

Zubereitung

    Kürbis Kartoffelsuppe
  1. Schritt 1 : Die Petersilie in den Closed lid geben und 4Sek./Stufe5 zerkleinern. In einer Schüssel beiseite Stellen.

    Schritt 2 : Die Zwiebel schälen, vierteln und in dem Closed lid 4Sek./Stufe5 zerkleinern.

    Schritt 3 : Die Kartoffeln und die Möhren geschält und geviertelt/ in Stücke geschnitten in den Closed lid zu den Zwiebeln,und auch den Kürbis in kleineren Stücken dazu.

    Mit dem Wasser und dem Brühpulver auffüllen und 25-30Min./100°C/Stufe 2 kochen lassen.

    Schritt 4 : Nach der Kochzeit die Hälfte der Suppe in eine Schüssel und den Rest im Closed lid für 10Sek./Stufe8 pürieren. In eine 2. Schüssel umfüllen und den Rest auch pürieren.Alles wieder zusammen in den Closed lid

    Schritt 5 : Die Wienerchen in den Closed lid 5Min./80°C/Stufe2

    Schritt 6 : Währenddessen das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter Goldgelb anbraten, mit Salz würzen und zum Schluß zur Suppe reichen.

    Mit der Petersilie die Suppe bestreuen. Je nach Geschmack Nachwürzen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eventuell in der Nähe bleiben damit man auf 1 runter schalten kann falls es überkocht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und einfach....

    Verfasst von Guinilein am 30. Oktober 2016 - 18:57.

    Lecker und einfach.

    Da ich statt Hokkaido einen gelben Zentner verwendet habe, musste ich etwas weniger Wasser dazu geben und stärker würzen. Ich hab dann noch etwas Creme Fraiche dazu gegeben und Muskatnuss.

    Danke Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für wieviel Personen reicht denn die Suppe?

    Verfasst von bettisonnenschein_juchheee am 19. Oktober 2016 - 11:36.

    Für wieviel Personen reicht denn die Suppe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, schon in meiner Liste abgespeichert

    Verfasst von Trixi17 am 19. Oktober 2016 - 10:44.

    Super lecker, schon in meiner Liste abgespeichert Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, vor allem die Idee mit dem angebratenen...

    Verfasst von Sugar Peejay am 30. September 2016 - 10:15.

    Lecker, vor allem die Idee mit dem angebratenen Brot.

    Hab den Thermomix erst seit einer Woche und jeden Tag am ausprobieren und Rezepte gucken. Glasses

    LG Sugar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist sehr lecker und schnell gemacht. Wie...

    Verfasst von barney_hund am 20. September 2016 - 18:27.

    Die Suppe ist sehr lecker und schnell gemacht. Wie bei fast allen TM Suppen muss man den Topf im Auge behalten und ggf. auf 90 Grad herunterschalten. Ich habe die ganze Menge auf einmal püriert, während ich ein feuchtes Spültuch über den Deckel gelegt habe, damit nichts herausspritzt. Die Petersilie ist nicht so ganz mein Ding, deshalb habe ich sie weggelassen, habe aber etwas Muskat und Sahne hinzugefügt. Danke für das einfache Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und super lecker!

    Verfasst von Kraeuterhex38 am 20. September 2016 - 07:15.

    Einfach und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die Mengenangaben zu groß für...

    Verfasst von gezeba am 12. September 2016 - 10:02.

    Ich finde die Mengenangaben zu groß für den TM31, beim TM5 passt alles. Hat bei mir auch übergekocht. Für Rezept zwei Sterne, für Geschmack 4.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Anita177 am 4. Oktober 2015 - 15:08.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPERLECKER. Ich habe Muskat

    Verfasst von sarina_wie am 17. November 2014 - 14:28.

    SUPERLECKER. Ich habe Muskat und Saure sahne dazu gegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Peppini, Danke für den

    Verfasst von Jasmin.Schiebel am 4. Oktober 2014 - 21:13.

    Hallo Peppini,

    Danke für den Hinweis, bei mir ist es nicht Übergelaufen aber ich ändere es umgehend.

    Liebe Grüße

    Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kürbis-Kartoffelsuppe

    Verfasst von Peppini am 4. Oktober 2014 - 00:06.

    Kürbis-Kartoffelsuppe schmeckt prima und ist einfach zu machen.

    Bitte im Rezept dazuschreiben, dass man beim halbstündigen Köchen dabei bleiben und evtl. auf

    Stufe 1 zurückschalten muss, da sonst alles ueberlaeuft. War bei mir der Fall. Trotz Zurueckschalten war die 

    Suppe in der angegebenen Zeit fertig.

    Gruss

    Peppini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können