3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Okroshka, russische kalte Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 2 Stück gekochte Kartoffeln, schälen, würfeln
  • 1 Bund Radieschen, putzen, waschen
  • 2 Stück gekochte Eier, schälen, halbieren
  • 1 Stück Salatgurke, schälen, in Stücken
  • 100 g gekochter Schinken, in Stücken
  • 1000 g Kefir oder Buttermilch
  • 250 g Schmand
  • 100 g nach Geschmack gekochte rote Beete
  • ca. 500 g Mineralwasser mit Kohlesäure
  • Salz,Pfeffer
  • 2 EL Grobkörniger Senf
  • 1/2 Bund Dill, fein schneiden
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen schneiden
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

     

    Zubereitung

     

    Eier, Schinken, rote Beete, Dill, Salatgurke und Radieschen mithilfe des Spatels im Mixtopf 3-4 Sek./Stufe 4-5 zerkleinern.

     

    Die restlichen Zutaten dazugeben und 1 Min./Linkslauf/Stufe 4 verrühren,  mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. noch Mineralwasser zufügen wem die Suppe zu dick ist, mindestens 4 Std. vor dem Verzehr kalt stellen.

    Quelle: onlineversand-hobbykoch, Broschüre Lieblingsrezepte 4

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallöchen, gekochte, ist

    Verfasst von la lunica strega am 25. Juli 2016 - 01:20.

    Hallöchen,

    gekochte, ist umgesprungen, Danke und viel Spaß beim nachmachen.

     

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich interessant an.

    Verfasst von SvetikMix am 25. Juli 2016 - 00:56.

    Hört sich interessant an. Will in der Woche ausprobieren , hätte nur eine Frage..... Rote Beete gekocht oder roh?!

    sterne gibt's nach ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können