3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelcremesuppe mit Klößchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 2000 g Wasser
  • 4 geh. TL Gemüsebrühe
  • 100 g Butter
  • 2 TL Zucker
  • 2 Spritzer Weißwein, nach Geschmack
  • 1000 g Spargel, frisch, geschält, in ca. 3cm Stücke
  • 100 g Reismehl oder Speisestärke
  • 2 TL Zitronensaft
  • 6 Spritzer Worcester-Sauce
  • 500 g Sahne
  • 150 g Orangensaft
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Pfeffer, weiß
  • 2 TL Salz
  • 2 Prise Muskat
  • Weißwein, nach Geschmack
  • 4 Eigelb

Klößchen

  • 1000 g Fleischklößchen, tiefgefroren

Kartoffeln

  • 5000 g Kartoffeln, unsere Sorte: Belana
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Achtung! Dieses Rezept ist mengenmäßig für 8 Personen (gute Esser) mit Klöße und Kartoffeln als Vollwertiges Essen geplant. Wird in 2 Schritten fertig gestellt, da vorgekocht wird und zur eigentlichen Mahlzeit fertig wird.
    Für den TM 31 bitte die Menge durch 2 Teilen, da 2x gekocht werden muss!!!




    Suppe:
    Gesamten Spargel in einem gr. Kochtopf wie folgt kochen:


    1. Wasser, Brühe, 10g Butter, Zucker und Spritzer Weißwein in den Topf geben und aufkochen lassen.

    2. Den Spargel in die siedende Brühe geben, Spargelköpfe zB. im eingehängten Sieb sondern, und das ganze ca. 20 Min. garen.

    3. Sieb entnehmen, Spargelköpfe in einen kleinen Behälter geben. Spargel im Topf abgießen, dabei das Spargelwasser auffangen.

    Nun geht es in den TM (2x gleicher Durchgang)

    4. 45 g Butter, 750 g Spargelwasser, Reismehl o. Speisestärke und die Hälfte der Spargelstücke, (ohne den Köpfen) in den Closed lid geben,
    15 Sek./Stufe 8 zerkleinern und 8 Min./100°/Stufe 2 kochen.

    5. Die übrigen Zutaten, (Achtung! Immer die Hälfte der Zutaten nehmen) bis auf das Eigelb und Spargelköpfe zugeben und 3 Min./80°/Stufe 2 weiter erhitzen.
    Nochmals abschmecken.

    Die gesamte Suppe in einen größeren Topf füllen, abkühlen lassen.

    Zur eigentlichen Mahlzeit:

    Kartoffeln: schälen und wie gewohnt kochen.

    Klößchen: in Fleischbrühe gut zugedeckt ziehen lassen.

    6. Die vorgekochte Suppe langsam wieder erwärmen.

    7. Spargelköpfe, Klöße und Eigelb zur Suppe zugeben, dabei gelegentlich rühren und nicht mehr kochen lassen!

    Suppe in eine Schüssel füllen und mit den sep. Kartoffeln servieren. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare