3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelcremesuppe vom onlineversand-hobbykoch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 600 g Spargel, geschält und in Stücke geschnitten
  • 50-60 g Butter oder Margarine
  • 50-60 g Mehl
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • gekörnte, Brühe oder Suppenwürze
  • Muskatnuss
  • 1 TL Zucker
  • 200 g Cremefine zum Kochen, Sahne oder Milch
  • 1000 g Wasser
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Schalen der Spargel mit dem Zucker und 1000 ml Wasser im Kochtopf kochen, abseihen, das Kochwasser für die Suppe verwenden.

     

    Kochwasser mit Wasser, es sollen 1000 g sein, in den Mixtopf einwiegen.

     

    Die Spargelstücke in den Garkorb füllen (in eine Hälfte des Garkorbs die Spitzen, in die andere Hälfte die Spargelstücke einlegen).

     

    Den Garkorb in den Mixtopf einhängen, mit dem Deckel verschließen, Meßbecher einsetzen.

     

    18 Min./Varoma/Stufe 1 mit eingesetztem Meßbecker kochen. Garkorb entfernen, Kochwasser umfüllen.

     

    Margarine und Mehl in den Mixtopf geben, darauf achten, dass das Mehl nicht auf das Messer gegeben wird.

     

    3 Min./100 °C/Stufe 2 anschwitzen.

     

    700 g Kochwasser und 200 g von den Spargelstücken dazuwiegen (der Rest bleibt im Garkorb).

     

    Mixtopf verschließen, Meßbecher unbedingt einsetzen und mit einem Küchentuch fest halten.

     

    Beginnend von Stufe 4 langsam bis Stufe 10 ansteigend 10 Sek. pürieren.

     

    Sahne dazugeben und 10 Min./Varoma/Stufe 1 aufkochen.

     

    Die restlichen Spargelstücke und Spargelspitzen aus dem Garkorb in den Mixtopf dazu geben, mit den Gewürzen und gekörnter Brühe oder Suppengrundstock nach Geschmack abschmecken.

     

    Wer möchte kann die Spargel nochmals 2 Min./Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe wärmen.

     

    Die Suppe ist jedoch heiß genug um sie darin warm werden zu lassen, somit bleiben auch die Spargelstücke ganz.

     

    Mit Petersilie bestreuen und servieren.

     

    Quelle: onlineversand-hobbykoch

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Schmelzkäse können Blumenkohlsuppe und Kohlrabisuppe so auch zubereitet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Suppe schon mehrfach gekocht und muss...

    Verfasst von zicke2012 am 28. April 2017 - 13:36.

    Habe die Suppe schon mehrfach gekocht und muss doch endlich mal die verdienten Sterne dalassen tmrc_emoticons.) Die Zubereitung ist sehr einfach - das Ergebnis einfach göttlich tmrc_emoticons.)
    Endlich wieder Spargelzeit.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Meine erste

    Verfasst von Tigerlilly77 am 25. Juni 2016 - 22:17.

    Hallo!

    Meine erste selbstgemachte Spargelcremesuppe...sie war göttlich!!!

    Sooo lecker, auch volle Punktzahl von mir!

    Vielen Dank für das toll Rezept!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer Lecker!!! Da ich nur

    Verfasst von Jelen4ik am 16. Mai 2016 - 14:50.

    Hammer Lecker!!!

    Da ich nur 780 g hatte und 2 verschiedene Suppen probieren wollte hab ich es aufgeteilt und somit weniger Spargel in der Suppe gehabt. Hab die komplette Haut gekocht und den auf 2 Suppen aufgeteilt. Es war super lecker und so einfach. Nun wird es die öfter geben! Ahja wir hatten noch hackklöse mit drinnen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mega lecker, würde das

    Verfasst von Weltbestetante am 12. Mai 2016 - 18:35.

    mega lecker, würde das nächste Mal nur weniger Mehl verwenden  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke!

    Verfasst von dianaan am 27. April 2016 - 22:59.

    Sehr lecker, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert. Habe jedoch

    Verfasst von Pombili am 23. April 2016 - 20:37.

    Bin begeistert.

    Habe jedoch 70gr. Butter und Mehl genommen.

    Danach wars für uns perfekt. Love

    Gruß Pombili

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl !!! Toll!

    Verfasst von Gerry kocht am 21. April 2016 - 23:17.

    Volle Punktzahl !!! Toll!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können