3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Suppe, Eintopf, Gemüse, schnell, Grundrezept


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Erbsensuppe

  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 100 g Porreestange, in Ringen
  • 100 g rote Paprika, in Stücken
  • 200 g Karotten, in 2-3 cm Stücken
  • 200 g Kartoffeln, in Stücken
  • 100 g Knollensellerie, in Stücken
  • 1 Bund Petersilie, frisch
  • 1 EL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht, gehäuft
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 TL Salz, fein
  • 1 TL Zucker
  • 400 g Erbsen, TK
  • 800 g Wasser
  • 300-600 g Wiener Würstchen, Abtropfgewicht, Empfehlung: geräuchert
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Auf dem Bild oben hatte ich nur 300 g Erbsen zur Hand und auch nicht ausreichend Petersilie. Bitte entschuldigt.

    Die Zwiebeln halbieren, in den Closed lid .

    Porree in Ringe schneiden. Beiseite stellen.

    Paprika, Karotten, Kartoffeln + Knollensellerie (sollten in etwa die gleiche Größe haben) vorbereiten, in ein Gefäß geben. Beiseite stellen.
    --------------

    Zwiebeln 3 Sek./Stufe 5. Mit dem Spatel runterschieben.

    Paprika, Karotten, Kartoffeln, Knollensellerie hinzugeben 6 Sek/Stufe 4. Mit dem Spatel runterschieben und vermengen. Weitere 6 Sek/Stufe 4. Runterschieben.

    1 EL Gemüsebrühpaste (üppig gehäuft), 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Salz, 1 TL Zucker, Erbsen, Porree, 800 g Wasser hinzugeben 30 Min/98 °C/Counter-clockwise operation /Stufe 0,5.

    Nach 10 Min durch die Deckelöffnung das Rühren mit dem Spatel kurz unterstützen, weil die gefrorenen Erbsen zusammenklumpen .

    Am Schluss fülle ich die Suppe in einen Kochtopf um.

    Den Closed lid spülen. Dann ein ganzes Bund Petersile (ohne Stengel) zerkleinern 10 Sek/Stufe 7. Petersilie direkt in den Kochtopf geben. Den Closed lid sofort heiß ausspülen, nicht antrocknen lassen. Spart unnütze Arbeit. tmrc_emoticons.;)

    Meistens essen wir erst später. Die Würstchen (in Stücken oder ganz) gebe ich erst dazu, wenn ich die Suppe auf dem Herd erwärme.

    Man kann auch anderes Gemüse als Erbsen verarbeiten. Die Garzeit evtl. anpassen/verlängern, an die Größe des Gemüses und ob es roh oder gefroren ist. Nach 30 Min testen und in 5 Min-Schritten weitergaren, falls nötig.

    Ich wünsche guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe zunächst eine Packung (200 g) Würstchen hinzugefügt. Wir (2 Pers.) essen 2 Tage von der Suppe und deshalb habe ich noch weitere Würstchen vorrätig, zum nachlegen.

Achtung: Ich habe im TM5 gekocht und der war ziemlich voll.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare