3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Weltbestes Kürbiscremesüppchen aller Zeiten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Liter

  • 900 g Hokkaido Kürbis
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück frischen Ingwer, walnußgroß
  • 20 g Butter
  • 400 g Wasser
  • 200 g Orangensaft
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Muskat, bitte frisch gerieben
  • 1/2 Teelöffel Curry, bitte vorsichtig beim abschmecken
  • 1/2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Prise getrocknetes Chili
  • 200 g Sahne
  • 2 EL geröstete Kürbiskerne, zur Dekoration
  • nach Geschmack Kürbiskernöl, zur Dekoration
  • nach Geschmack Katenschinkenwuerfel, gebraten
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden, zusammen mit der Zwiebel in den Mixtopf und 10 Sek / Stufe 5

     

    Butter hinzugeben und 5 Min / Varoma / Stufe 1

     

    In der Zeit den Kürbis waschen vom Fruchtfleisch befreien und in Stücke schneiden. Zu der Zwiebel-Ingwer-Mischung in den Mixtopf geben, Wasser und Orangensaft hinzufügen. Bei Bedarf eine Prise getrockete Chilischoten dazugeben.

    15 Min / Varoma / Stufe 1

     

    Jetzt wird alles pürriert. 30 Sekt Stufe 8.

     

    Nun alle Gewürze hinzugeben sowie die Sahne und 30 Sek / Stufe 6 bis 8 cremig rühren.

     

    Servieren und mit gerösteten Kürbiskernen, etwas Kürbiskernöl und den gebratenen Schinkenwuerfeln dekorieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für deine super

    Verfasst von madjamuh am 7. September 2015 - 21:41.

    Vielen Dank für deine super Bewertung, freu mich wenn es euch schmeckt und das Rezept sogar mehrfach wiederholt gekocht wird tmrc_emoticons.D

    Liebe Grüße


    Madjamuh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker!!!!  

    Verfasst von Djangoo am 3. September 2015 - 22:48.

    Immer wieder lecker!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups, Sterne vergessen

    Verfasst von suse123 am 20. November 2014 - 21:15.

    ups, Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine wirklich sehr leckere

    Verfasst von suse123 am 20. November 2014 - 21:13.

    Eine wirklich sehr leckere Suppe; der Ingwer macht es schön scharf und aromatisch - top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können