3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

COUSCOUS-SALAT MIT ZITRONEN-JOGHURT-DRESSING


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Couscous-Salat

  • 300 g Couscous (Instant)
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst g emacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l Wasser
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 200 g Paprika in Stücken
  • 400 g Salatgurke in Stücken
  • 200 g Tomaten geviertelt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 15 g Peterslie frisch abgezupft
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Korinthen oder Rosinen

Zitronen-Joghurt-Dressing

  • 1 Bund Minze ( 10 g ) gezupft
  • 500 g Naturjoghurt
  • 15 g Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Couscous-Salat:
  1. Eine Salatschüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, Couscous einwiegen und beiseite stellen.

    Wasser und Gewürzpaste in den Closed lid geben, 5 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen, über den Couscous geben, mischen und 4 Minuten quellen lassen.

    Zwiebel in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

    Paprika, Gurke, Tomaten, Salz und Pfeffer zugeben, mithilfe des Spatels 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und zum Couscous geben.

    Petersilie, Mandeln und Korinthen in den Closed lid geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, ebenfalls zum Couscous geben und alles vermischen.

     

  2. Zitronen-Joghurt-Dressing:
  3. Minze in den Closed lid geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    Joghurt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben, 5 Sek./Stufe 3 verrühren und zum Couscous-Salat servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept habe ich aus einem Vorwerk-Newsletter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super einfach - auch für

    Verfasst von Tini260385 am 30. Juli 2016 - 12:55.

    super einfach - auch für Thermomixanfänger wie mich. Sehr sehr lecker, nur zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Couscous, und

    Verfasst von Krissimaus10 am 9. Juni 2016 - 16:35.

    Mein erster Couscous, und dann sooo lecker  tmrc_emoticons.)

    Das Dressing hat uns allerdings nicht geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es schmeckt.

    Verfasst von annikasmutti am 7. April 2016 - 17:59.

    Freut mich, dass es schmeckt. Ich finde die Soße passt auch gut zu anderen Dingen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo annikasmutti, jetzt

    Verfasst von Piepsina am 28. März 2016 - 12:30.

    Hallo annikasmutti,

    jetzt muss ich doch endlich mal deinen Couscoussalat bewerten! Ich habe ihn schon so oft gemacht und heute gerade wieder! Er ist wirklich grandios, vielen Dank dafür! Die Zitronen-Minz-Soße ist toll! Ich hab ein Salz, das mit Minze und Zitrone gemischt ist - passt super dazu!

    Dafür gibt es natürlich 5 Sterne!

    Herzliche Grüße

    Piepsina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich gestern meiner

    Verfasst von starline33 am 12. Februar 2016 - 12:23.

    Hab ich gestern meiner Familie zum Abendbrot serviert. Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können